▷ ▷ Atlanta Call of Duty verpflichtet Crowder als Cheftrainer

▷ ▷ Atlanta Call of Duty verpflichtet Crowder als Cheftrainer

▷ ▷ Atlanta Call of Duty verpflichtet Crowder als Cheftrainer 1

Atlanta Ruf nach Pflicht Das Franchise-Unternehmen hat seine Einweihung zum ersten Mal im Jahr 2020 unterzeichnet Ruf nach Pflicht Liga heute dank des Nachladens von James “Crowder” Crowder.

Crowder wird nach einer erfolgreichen Saison 2019 dem Team beitreten, wobei 100 Diebe ihre Siege sichern. Der 100T wurde im Juni bei CWL Anaheim 2019 und im Mai bei CWL London Erster.

ATL Call of Duty schaltete Twitter ein

Ein großartiges Team beginnt immer mit einem großartigen Vorsprung … Willkommenstrainer des Jahres 2019, @JamesCrowder als neuer Cheftrainer von Call of Duty Atlanta! ???????? https://t.co/yVK2kU6yax

Vor seinem Trainerwechsel im Jahr 2018 spielte Crowder unter dem FaZe Clan und gewann die erste Stufe der ProL 2018-Liga. Sein bemerkenswertester Sieg war jedoch sein Sieg im Jahr 2015. Ruf nach Pflicht Meisterschaft mit Denial Esports.

Das vollständige Call of Duty-Angebot in Atlanta muss noch bekannt gegeben werden. Gerüchten zufolge laut Tyler “aBeZa” Pharris, Chris “Simp” Lehr, Preston “Priestahh” Greiner, Michael “MajorManiak” Szymaniak und McArthur “Cellium” Jovel laut Intel CDL. Wenn der Plan bereits erfolgreich gewesen wäre, würde Crowder seinen ehemaligen FaZe-Clan und Teamkollegen mit 100T Priestahhh-Deckungen trainieren.

Atlanta Ruf nach Pflicht ist ein weiteres Team, das seinen Trainer bekannt gibt, nachdem das Londoner Franchise bekannt gegeben hat, dass es sich um Profispieler handelt. Joseph “Joee” Pinnington wird seine Trainerrolle in seinem Sk voll und ganz annehmen.

Crowder war eines der am meisten dekorierten Ruf nach Pflicht Spieler und ist einer der besten Trainer. In Anbetracht des Zeitpunkts der Ankündigung können Fans erscheinen oder viele weitere Künstler und Spieler werden folgen.

Atlanta Call of Duty verpflichtet Crowder als Cheftrainer
– Kostenlose Bewerbung

5 (100%) 6 Stimmen