27 Jahre spĂ€ter entdecken sie, dass Street Fighter 2 den Prozessor betrĂŒgt

27 Jahre spĂ€ter entdecken sie, dass Street Fighter 2 den Prozessor betrĂŒgt

Wir haben uns oft darĂŒber beschwert, in Situationen zu spielen, die wir fĂŒr unmöglich hielten, und 27 Jahre spĂ€ter mythische Premiere StraßenkĂ€mpfer 2Es wurde festgestellt, dass der Spielprozessor, d. h. unser konsolengesteuerter Gegner, benutzte zahlreiche Fallen wĂ€hrend des Spiels um unseren Fortschritt im Spiel zu behindern.

StraßenkĂ€mpfer II

Nicht nur die Falle wurde entdeckt, sondern auch der YouTube-Nutzer “Schreibtisch“Auf seinen Kanal wurde ein Video hochgeladen, das zeigt, wie diese Fallen passiert sind, und sie mit dem verglichen, was wirklich passieren musste, und in vielen Fallen Unser Rivale ist unbesiegbar geworden, indem er ihn bei bestimmten Gelegenheiten einfach geschlagen hatwas bedeutete, dass er sich nicht verletzte und wehrlos blieb, also begann der Gegner seine Kombination mit uns.

Wenn das nicht genug ist, muss der Spieler Warten Sie 1 oder 2 Sekunden um seinen Charakter vor Schwindel zu bewahren, nachdem er hart getroffen wurdeDie CPU verlĂ€sst diesen Zustand fast sofort. DarĂŒber hinaus mĂŒssen Benutzer, beispielsweise bei der AusfĂŒhrung bestimmter Kombinationen, Halten Sie die angegebenen Tasten zwei Sekunden lang gedrĂŒckt DrĂŒcken Sie dazu die AufwĂ€rts-Taste, wĂ€hrend die CPU dies sofort tut. Trotz all dieser Fallstricke gibt es noch eine weitere: Der Charakter wird von der CPU verwaltet packt dich und lĂ€sst nicht losWenn du dich also nur packst, bist du praktisch tot.

von: Eurogamer