AkkukapazitĂ€t fĂŒr iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 …

So erzwingen Sie einen Neustart, schalten Sie das iPhone 11 Pro ein oder aus und ...

Wenn Sie darauf gewartet haben, die AkkukapazitÀt von iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max zu ermitteln, ist das Warten vorbei. Wir kennen jetzt die BatteriekapazitÀt dieser neuen GerÀte dank eines Dokuments, das von der chinesischen Regulierungsbehörde TENAA veröffentlicht wurde.

Wir waren besonders daran interessiert, die AkkukapazitÀt des iPhone 11 Pro und des iPhone 11 Pro Max zu kennen, da diese GerÀte laut Apple 4 Stunden bzw. 5 Stunden lÀnger halten als ihre VorgÀnger.

Dies ist eine große Steigerung, und Apple mĂŒsste mehr tun, als nur den A13 Bionic-Chip und das Super Retina XDR-Display energieeffizienter zu machen.

IPhone 11 AkkukapazitÀt

Dem Dokument zufolge betrĂ€gt die neue AkkukapazitĂ€t des iPhone 11 3.110 mAh. Dies ist deutlich grĂ¶ĂŸer als der 2.942-mAh-Akku des letztjĂ€hrigen XR iPhone. Laut Apple bietet das iPhone 11 eine um 1 Stunde lĂ€ngere Akkulaufzeit als das XR. Dieser Anstieg ist erheblich, da die Akkulaufzeit des XR im letzten Jahr bereits beeindruckend war.

iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. AkkukapazitÀt

Die AkkukapazitÀt des iPhone 11 Pro betrÀgt dagegen 3.046 mAh, viel mehr als der 2.658 mAh-Akku des iPhone XS.

Die maximale AkkukapazitÀt des iPhone 11 Pro soll um etwa 20 Prozent gestiegen sein, da laut Dokument ein Akku mit 3.969 mAh vorhanden ist. Das iPhone XS Max aus dem letzten Jahr hatte jedoch einen 3174-mAh-Akku.

gemĂ€ĂŸ Apple Website Neue iPhones sollten lĂ€nger halten können als ihre VorgĂ€nger. IPhone 11 soll 17 Stunden Videowiedergabe bieten, wĂ€hrend iPhone 11 Pro 18 Stunden Videowiedergabe bietet. Das iPhone 11 Pro Max mit dem grĂ¶ĂŸten Akku bietet 20 Stunden Videowiedergabe.

In demselben Dokument wird auch erwĂ€hnt, dass alle drei neuen iPhone-Modelle ĂŒber 4 GB RAM verfĂŒgen. Dies mag viele ĂŒberraschen, die glaubten, Apple wĂŒrde das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max RAM in diesem Jahr auf 6 GB erhöhen. Interessanterweise verfĂŒgt das iPhone 11 ĂŒber 1 GB mehr RAM als das iPhone XR des Vorjahres, das auf 3 GB RAM beschrĂ€nkt war.