Alcatel 3 2019 haben wir kaum genug

Alcatel 3 2019 haben wir kaum genug

Vor Jahren waren Smartphones mit Eingangsbereich wie Alcatel 3 2019 was wir tun werden RezensionSie waren darauf ausgerichtet anzurufen, gelegentliche Nachrichten zu senden und sonst wenig. Heute ist nichts weiter von der RealitÀt entfernt, jetzt sind es Terminals, deren Funktionen es uns ermöglichen, viel mehr Dinge zu tun, und deren Konstruktion viel sorgfÀltiger ist.

Dieser Alcatel 3 2019 hat solche Details Dual-RĂŒckfahrkamera, der Fingerabdrucksensor oder sein riesiger Bildschirm, die ein gutes Beispiel dafĂŒr sind, dass der niedrige Bereich kleiner ist und dass Marken sich immer mehr fĂŒr Benutzer interessieren, die sich fĂŒr Telefone dieses Typs entscheiden.

Alcatel 3 2019, technisches Blatt

Das Alcatel 3 2019 Funktionen Dies sind Smartphones mit Eingangsbereich, obwohl es Terminals mit Àhnlichen Preisen und seltsamen Details gibt, die wir hier benötigen, wie zum Beispiel den USB-Typ C.

  1. Bildschirm: 5,9-Zoll-IPS-LCD, HD + -Auflösung (1560 x 720 Pixel), Tropfenkerbe und 291 dpi.
  2. ZENTRALPROZESSOR: Qualcomm Snapdragon 439 Octa-Core und 1,95 GHz Frequenz.
  3. RAM: 4GB
  4. Interne Speicher: 64 GB erweiterbar mit einer microSD-Karte.
  5. RĂŒckfahrkamera: Samsung S5K3L6 mit einer Auflösung von 13 MP 1: 2,0 und 1120 ”m + GalaxyCore GC5025 mit einer Auflösung von 5 MP 1: 2,4 und 1120 ”m.
  6. Vordere Kamera: 8 MP f / 2,0 und 1100 um.
  7. Kommunikation: WiFi 802.11b / g / n / n 5 GHz, Bluetooth 4.2, A-GPS, Galileo und GLONASS.
  8. AnschlĂŒsse und Sensoren: Fingerabdrucksensor, Gesichtsentriegelungssensor, Micro-USB und 3,5-mm-Buchse.
  9. Batterie: 3500 mAh
  10. Betriebssystem: Android 9 Pie.
  11. Preis: Über 160 Euro.

Kauf: Alcatel 3 2019 (PcComponentes)

Kauf: Alcatel 3 2019 (Amazon)

Einfaches aber schönes Design

Zumindest im Design ist Alcatel 3 2019 ein Terminal, bei dem einige Details im Vordergrund stehen, die es sehr schön und attraktiv machen.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Ohne weiter zu gehen Die RĂŒckseite aus Polycarbonat ist leicht geneigt sehr Ă€hnlich zu dem, was Honor in seinen Terminals tut. DarĂŒber hinaus sind die beiden Kamerasensoren im Heck sehr gut integriert.

Wir haben es mit einem abgerundeten Design mit einem ziemlich großen Bildschirm zu tun, der die Vorderseite des Telefons dominiert und nur durch eine tropfenförmige Kerbe oben und unten unterbrochen wird ein etwas gerĂ€umigerer unterer Rahmen Was ist die modische Marke von Smartphones heute.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Alcatel 3 2019 ist ein Terminal Dank des sehr engen Gewichts liegt es bequem in der Hand (half bei der Kunststoffherstellung) obwohl es etwas rutschig ist.

Das Original ist, dass die hintere Abdeckung nicht die gesamte Seite ausfĂŒllt und auf halber Höhe bleibt, wodurch der schwarze Kunststoff oben Platz macht.

Auf der rechten Seite befindet sich zusÀtzlich zu diesem Effekt eine LautstÀrketaste und die, mit der das Terminal ein- und ausgeschaltet wird.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Auf der linken Seite haben wir nur einen Steckplatz fĂŒr eine SIM- und eine microSD-Karte.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Oben befindet sich nur eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Und unten haben wir ein Anrufmikrofon, Micro-USB (nichts Typ C) und einen Multimedia-Lautsprecher.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Ausreichender Bildschirm, nicht genug Ton

Das Panel, auf dem dieser Alcatel 3 2019 montiert ist, ist 5,9 Zoll IPS LCD, mit HD + Auflösungmit einer SeitenverhÀltnis 19,5: 981% vorne und eins eine Dichte von 291 Pixel pro Zoll.

Wir mĂŒssen nicht vergessen, dass es sich um ein Eingangsbereichsterminal handelt, daher geht die BildschirmqualitĂ€t in diese Richtung.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Genug fĂŒr Multimedia-Inhalte ab ca. gut behandelte Farben und ausreichende Helligkeit. IM In SchĂ€rfe und Detail endet das Schlimmste Auf der anderen Seite wird dieser Bildschirm normal angezeigt, da die HD-Auflösung jedoch recht niedrig ist. Aber wie wir bereits sagten, mĂŒssen wir uns in dem Bereich befinden, in dem wir uns bewegen.

Das Thema Ton ist etwas anders. Wie wir betont haben, ist dies der Eingangsbereich, aber der Klang entspricht nicht der GrĂ¶ĂŸe fĂŒr den Bereich, in dem es direkte Konkurrenten mit viel besserem Klang gibt. Er wir können genug von der LautstĂ€rke lassen Die KlangqualitĂ€t lĂ€sst jedoch zu wĂŒnschen ĂŒbrig, da der Bass fehlt und der metallische Klang ziemlich prĂ€sent ist.

Leistung etwas Faires

In Alcatel 3 2019 haben wir folgende AusrĂŒstung:

  1. Qualcomm Snapdragon 439 als Prozessor.
  2. 4 GB RAM.
  3. 64 GB interner Speicher, zu dem Sie eine microSD-Karte hinzufĂŒgen können.
  4. Adreno 505 als GPU.

Es ist ein Telefon zum Spielen von Spielen mit mittleren Anforderungen oder fĂŒr Ihre eigenen tĂ€glichen Anwendungen wie Nachrichten, soziale Netzwerke, Navigation und mehr, je nach Reichweite.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Sobald wir es tun Leistungsstarke Ladezeiten fĂŒr Spiele sind sehr lang und es gibt einen offensichtlichen Verlust von Frames. Wir können zum Beispiel mit PUBG Mobile spielen, aber solange wir die niedrigstmöglichen visuellen Einstellungen haben.

Wenn wir haben Viele Hintergrund-Apps leiden unter Terminal da eine gewisse Verzögerung auftritt und Anwendungen etwas instabil werden.

Wir hatten es in diesen Tagen bei uns, das Update ist gekommen fĂŒr Android 9 Pie mit dem Ändern der zugehörigen Schnittstelle.

Da wir das Telefon mit Android 8 und Android 9 testen konnten, können wir bestÀtigen, dass sich das Alcatel 3 2019 mit dem Update auf Android Pie sowohl hinsichtlich der Layer-Leistung als auch der BenutzeroberflÀche selbst verbessert hat.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Das Die ÜbergĂ€nge sind weicher und die Schnittstelle ist optisch weniger schwer hat aber noch einen komischen Stopp.

Wir haben gute Nachrichten in der Kommunikation Weil wir WiFi b / g / n / n 5 GHz, Bluetooth 4.2, A-GPS, Galileo, GLONASS, NFC, FM-Radio und eine 3,5-mm-Buchse fĂŒr Kopfhörer haben, wie bereits erwĂ€hnt. Der einzige Nachteil ist, dass wir anstelle eines USB-C-Anschlusses einen Micro-USB-Anschluss haben, den die Terminals vieler Mitbewerber bereits anbieten.

Besser auf der Strecke entsperren

Wenn wir das Alcatel 3 entsperren möchten, mĂŒssen wir den Fingerabdruckleser auf der RĂŒckseite oder das Gesicht entsperren.

Er Der Fingerabdruckleser befindet sich an einem guten Ort und hat sich als genau herausgestellt und ziemlich schnell beim Entsperren.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

In Bezug auf den Gesichtssensor hatte die Erfahrung bereits schlecht begonnen Wir hatten ein Problem mit der Registrierung von Gesichtern im Systemzu anspruchsvoll, um eine Gesichtsposition zu registrieren, was uns zwang, sie viermal zu wiederholen.

SpÀter sein Betrieb ist ziemlich instabil in Zeiten, in denen unser Gesicht schwer zu lesen ist, und in Zeiten, in denen das Entsperren effektiv und sogar schneller als erwartet ist.

Eigene Kamera außerhalb der Reichweite

Im fotografischen Teil haben wir einen Doppelsensor auf der RĂŒckseite und einen Einzelsensor auf der Vorderseite in der Kerbe, die einen Teil des Bildschirms einnimmt.

Die hinteren Sensoren sind:

  1. Hauptsensor: Samsung S5K3L6 CMOS 13 Megapixel Typ, 2,0 Brennweite und 1120 ”m Pixel.
  2. SekundÀrsensor: GalaxyCore G5025 5 Megapixel, Blende 1: 2,4 und 1120 ”m.

Wir haben eine solche Kamera erwartet, da sie Àhnlich ist wie bei anderen Handys in ihrer Reichweite.

Die SchnappschĂŒsse dieser RĂŒckfahrkamera sind, solange sie von Licht begleitet wird, bei manchen recht anstĂ€ndig Farben, die ĂŒbersĂ€ttigt erscheinen.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Er Das Detail des Fotos ist nicht seine StĂ€rke und wenn wir sehr sonnige Bereiche haben, neigt es dazu, das Bild zu verwischen, was zu verschwommenen SchnappschĂŒssen fĂŒhrt.

Das Die Kamera-App verfĂŒgt ĂŒber mehrere Modietwas, das geschĂ€tzt wird. In diesen Modi ist das Handbuch ziemlich gut gemacht, da wir ISO, Helligkeit, Kontrast, SchĂ€rfe und Temperatur der Fotos steuern können.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Er Portraitmodusaußer dass es ist ziemlich kĂŒnstlichEs ist schwierig, den Bereich, der verschwimmen soll, von dem Bereich abzugrenzen, der nicht verschwimmen sollte.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Und in NachtfotosWas wir erwartet haben und was in seiner Reichweite normal ist, leidet er sehr, Fotos sind unscharf und haben zu viel Rauschen.

Die RĂŒckfahrkamera ist Möglichkeit der Aufnahme in 1080p (30 fps) und trotz des digitalen Stabilisators absorbieren plötzliche Bewegungen sie nicht sehr gut.

Mit der Frontkamera Unsere Selfies werden einfach passabel sein und genug, wenn wir mit dem Ergebnis nicht sehr “wĂ€hlerisch” sind, obwohl wir zugeben, dass der Mangel an Lebendigkeit der Farben möglicherweise nicht jedermanns Geschmack ist.

Ebenfalls, Portraitmoduswie es in der RĂŒckfahrkamera passiert, tut es ĂŒbermĂ€ĂŸig kĂŒnstliche UnschĂ€rfe und das Abschneiden ist nicht immer vollstĂ€ndig korrekt.

Foto - RĂŒckblick: Alcatel 3 2019 können wir kaum genug haben

Ausreichende Autonomie

Einschließlich Alcatel 3 2019 haben wir 3500 mAh Batterie mit wem Wir haben am Ende des Tages ohne große Schwierigkeiten etwas, das dem Bildschirm dank der niedrigen Auflösung hilft.

Wir haben festgestellt, dass wir seit Erhalt des Android 9 Pie-Updates einen etwas höheren Prozentsatz Ihres Akkus erreicht haben, aber Sie mĂŒssen ihn trotzdem jede Nacht aufladen. UnglĂŒcklicherweise Wir haben kein schnelles Laden oder natĂŒrlich kein kabelloses Laden.

Kauf: Alcatel 3 2019 (PcComponentes)

Kauf: Alcatel 3 2019 (Amazon)

Sobald wir die Vorteile dieses Alcatel 3 2019 kennen, ist es an der Zeit, unseren Überblick so lohnend und ungĂŒnstig wie möglich zu gestalten.

Die StÀrken von Alcatel 3 2019 in unserem Test

  1. Attraktives Design.
  2. Das Gewicht wird sehr gut erreicht.
  3. Genug Bildschirm fĂŒr Ihre Berichterstattung.

Die SchwÀchen von Alcatel 3 2019 in unserem Test

  1. Klingt ziemlich enttÀuschend.
  2. Ich mache etwas Faires.
  3. Korrigierbarer Gesichtssensor

Unsere Bewertung

  1. Design: 8
  2. Bildschirm: 8
  3. AusrĂŒstung: 7
  4. Autonomie: 7
  5. Software: 6
  6. Preis: 9
  7. Gesamtergebnis: 7.5