Alcatel 3X, ein neues preiswertes Mobiltelefon mit guter Autonomie

Alcatel 3X, ein neues preiswertes Mobiltelefon mit guter Autonomie

Alcatel nutzte die IFA in Berlin, um neue Geräte anzukündigen, die in seinen Katalog aufgenommen werden. Eines davon ist das Alcatel 3X, das über eine unendliche Platte mit einem Wassertropfenausschnitt verfügt. Triple-Rear-Kamera oder Octa-Core-Prozessor mit 4 oder 6 GB RAM. Das neue Terminal ist außerdem mit einem 4000-mAh-Akku ausgestattet, der mehrere Tage Autonomie ermöglicht, sowie mit Android 9 oder einem physischen Fingerabdruckleser auf der Rückseite.

Abonnieren Sie, um die neuesten Technologie-News in Ihrem Posteingang zu erhalten. Wir senden Ihnen täglich eine einzige E-Mail mit einer Zusammenfassung der Schlagzeilen, Tricks, Vergleiche und Bewertungen, die auf unseren Websites veröffentlicht wurden.

Service von Mailchimp angeboten

Der Alcatel 3X wird ab nächstem Oktober in zwei Versionen zum Verkauf angeboten. Die zurückhaltendste mit 4 + 64 GB kostet 160 Euro. Es wird auch ein anderes Modell mit 6 + 128 GB für 180 Euro geben. Lesen Sie weiter, um alle Details vollständig zu erfahren.

Alcatel 3X

Bildschirm 6,52 Zoll, HD + 720 x 1600, 20: 5
Hauptfach 16MP + 8MP + 5MP
Selfie-Kamera 8 Megapixel 1: 2,0
Interne Speicher 64 oder 128 GB
Erweiterung microSD bis zu 128 GB
Prozessor und RAM MT6763V / V (Octa-Core, 4xA53 bei 2,0 GHz + 4xA53 bei 1,5 GHz), 4 oder 6 GB RAM
Batterie 4000 mAh
Betriebssystem Android 9 Pie
Verbindungen BT 4.2, GPS, USB Typ C, WLAN, LTE, NFC, 3,5-mm-Buchse
SIM Dual-SIM
Design 2,5D Kristall
MaĂźe 164,85 x 75,8 x 8,39 mm, 178 Gramm
Hervorgehobene Funktionen UKW-Radio, Fingerabdruckleser
Veröffentlichungsdatum Oktober
Preis Ab 160 Euro

Das neue Alcatel 3X verfügt über ein unendliches Panel mit einem Seitenverhältnis von 20: 9 und einer Größe von 6,52 Zoll bei einer Auflösung von HD + 720 x 1600. . Wir sehen die Rahmen kaum, obwohl kein Ausschnitt in Form eines Wassertropfens fehlt. Sein hinterer Teil ist ziemlich sauber, wobei die Dreifachkamera vertikal und in der oberen linken Ecke positioniert ist. Der physische Fingerabdruckleser befindet sich genau in der Mitte. Das etwas niedrigere zeigt das Firmensiegel.

Alcatel-02

In diesem neuen Modell ist Platz für einen MT6763V / V-Prozessor mit acht Kernen (4 x A53 bei 2,0 GHz + 4 x A53 bei 1,5 GHz). Dieser SoC verfügt über 4 oder 6 GB RAM und eine Kapazität von 64 oder 128 GB. Erweiterbar mit microSD-Karten bis zu 128 GB. Auf fotografischer Ebene stellt sich der Alcatel 3X auf das Niveau anderer konkurrierender Mittelklasse. Es enthält eine Dreifachkamera bestehend aus einem 16-Megapixel-Hauptsensor und einer Blende von 1: 1,8, einem zweiten 8-Megapixel-Sensor von 1: 2,2 und einem dritten 5-Megapixel-Sensor für tiefe Fotos mit einer Blende von 1: 2,4. Im Falle eines Selfies haben wir einen versteckten Sensor in einem 8-Megapixel-Ausschnitt und einer Blende von 1: 2,0.

Alcatel-04

Wie für den Rest der Funktionen, Alcatel 3X ist mit einem 4000-mAh-Akku ausgestattet und wird vom Android 9 Pie-System verwaltet. Es gibt ein UKW-Radio und eine Vielzahl von Verbindungen: NFC, Bluetooth 4.2, GPS, USB Typ C, WLAN, LTE oder eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Preis und VerfĂĽgbarkeit

Der Alcatel 3X wird im Oktober nächsten Jahres in zwei Versionen in Spanien landen. Wir können einen von 4 GB RAM und 64 GB Speicher für 160 Euro wählen. Mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz kostet es etwas mehr, 180 Euro.

Weitere Neuigkeiten zu… Alcatel, Android 9, Mittelklasse