Alles, was Sie brauchen, um Apple iPhone 11 Event zu kennen

Alles, was Sie brauchen, um Apple iPhone 11 Event zu kennen

Unzufrieden mit Standard iPhone 11 Erfahrung? Apple hört dich. Aus diesem Grund stellen sie das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max vor, die die offiziellen Nachfolger des iPhone XS und XS Max sind.

Sie ähneln weitgehend den Ausgaben des letzten Jahres, wenn auch mit einer Vielzahl von Verbesserungen. Der Rahmen besteht aus “chirurgischem Edelstahl” und ist jetzt zusätzlich zu den ĂĽblichen Farben Schwarz, Silber (WeiĂź) und Gold in einer verlockenden matten Option fĂĽr MitternachtsgrĂĽn erhältlich. In der Zwischenzeit erreichen OLED-Bildschirme ultrahelle 1200 Nits und behalten die gleiche Auflösung wie zuvor bei.

Beide Telefone verfĂĽgen auĂźerdem ĂĽber eine dritte RĂĽckfahrkamera, ein Teleobjektiv, fĂĽr Nahaufnahmen (zusätzlich zum neuen Ultra-Weitwinkelobjektiv bei allen iPhone 11-Modellen) sowie die neue Bildverarbeitung “Deep Fusion” ĂĽber eine spätere Software. Das Update verspricht Verbesserungen bei der neuronalen Verarbeitung. Alle anderen iPhone 11-Updates gelten auch fĂĽr die Pro-Modelle.

Sie verlängern auch die Akkulaufzeit, da das iPhone 11 Pro bis zu 4 Stunden mehr Laufzeit bietet als das XS und das Pro Max bis zu 5 Stunden länger als das XS Max. Beide kommen auch mit einem 18W Schnellladegerät (endlich!), Anstelle des ordentlichen 5W Ladegeräts (mit dem es noch das iPhone 11 hat).

Die Pro-Preise sind in den USA mit 999 USD und 1099 USD dieselben wie im letzten Jahr, aber in GroĂźbritannien ist leider ein Anstieg zu verzeichnen – auf 1.049 GBP bzw. 1.149 GBP fĂĽr Pro und Pro Max. Beide Versionen werden am 20. September veröffentlicht. Die Vorbestellungen beginnen am 13. September. Das iPhone XR und das iPhone 8 sind immer noch im Angebot fĂĽr weniger Geld als zuvor.