Android 10 Go Edition: Googles Betriebssystem fĂĽr Smartphones mit bis zu …

Android 10 Go Edition: Googles Betriebssystem fĂĽr Smartphones mit bis zu ...

Mit der Go-Version möchte Google auch weiterhin Smartphones vom unteren Einstiegsniveau auf Android 10 und sein Android-Ökosystem bringen. Mit der neuen Version des Thin-Betriebssystems verspricht das Unternehmen mehr Leistung und Sicherheit für Smartphones mit bis zu 1,5 GB RAM.

10 Prozent mehr Leistung und neue VerschlĂĽsselung

Während billige Einstiegs-Smartphones ein Zugeständnis an schwache Hardware mit einer veralteten Version des Google Android-Betriebssystems auf dem Markt waren und daher zum Zeitpunkt des Kaufs bereits unsicher und inkompatibel waren, kontrolliert das Unternehmen – beginnend mit Android 8 Oreo und später mit Android 9 Edition Pie in the Go – mehr oder weniger ein Erfolg seit 2018. Auf Android 10 (Go Edition) folgt ein dritter Witz ĂĽber ĂĽber 1.600 Geräte, darunter Nokia-, Samsung- und Xiaomi-Einstiegsgeräte in ĂĽber 180 Ländern. Google spricht ĂĽber 500 Hersteller, die Smartphones mit Android 10 (Go Edition) anbieten werden.

Holen Sie sich 1.600 Geräte in über 180 Ländern auf Android 10 (Go Edition) (Bild: Google)

Zunächst verspricht Google mehr Datenschutz und nennt die neu entwickelte VerschlĂĽsselung “Adiantum„Diese bieten mehr Sicherheit und sollten sich auch positiv auf die Leistung auswirken, indem sie schwächere Hardware sparsam einsetzen. Google bestätigt, dass die neue Version von Go 10 Prozent leistungsfähiger ist als der direkte Vorgänger, der ohne VerschlĂĽsselung auskommen musste. Laut Google spiegelt sich die zusätzliche Leistung hauptsächlich in Apps wider, die ebenfalls zehn Prozent schneller gestartet werden.

Neue und speziell angepasste Go-Apps

DarĂĽber hinaus soll die neue Version von Go speziell angepasste Go-Apps verbessert haben. Somit erhält Google Go eine schreibgeschĂĽtzte Funktion mit AI-UnterstĂĽtzung. “Das Konsumieren langer Texte ist so einfach wie das Hören von Radiosendungen“. Die neue Google Lens-Funktion hilft sehbehinderten Menschen, vom Benutzer angezeigten Text mit der Kamera zu lesen und zu ĂĽbersetzen. DarĂĽber hinaus gab es YouTube Optimize for Low Bandwidth und verwendet weniger Daten als die reguläre Version. Galleries Go ist jetzt nur noch 10 Megabyte groĂź und unterstĂĽtzt das Markieren von Personen und Orten in Fotos mit einer Nur-Offline-KI-Engine. Auch beliebte Anwendungen auf der ganzen Welt wie Uber, Facebook Messenger Twitter und Spotify sollten jetzt weiter optimiert werden. “Go-Ready“Sein. Google spricht von einem vollständig optimierten Android-Ă–kosystem.

Kurz vor dem weltweiten Rollout

Das Upgrade auf die Go-Version von Android 10 sollte in den nächsten Wochen eingeführt werden, während neue Smartphones weltweit ab 27 US-Dollar vor Steuern erhältlich sind. Die bekanntesten Vertreter dieser Geräteklasse sind Nokia 1, Samsung A2 und Xiaomi Redmi Go. In diesem Land ist die Go-Version nicht sehr verbreitet, obwohl die Go-Anwendungen auch im deutschen Google PlayStore verfügbar sind.