Android 10 ist da und dies sind die wichtigsten Neuheiten

Android 10 ist da und dies sind die wichtigsten Neuheiten

Das Warten hat endlich ein Ende. Nach 6 Monaten Beta Google hat die endgĂĽltige Version von Android 10 veröffentlicht – frĂĽher bekannt als Android Q – fĂĽr Pixel-Terminals. In den kommenden Monaten werden jedoch verschiedene Hersteller damit beginnen, das neue Betriebssystem auf ihre Geräte anzuwenden. Wie immer erfordert ein so wichtiges Update die EinfĂĽhrung wichtiger Funktionen, und Android 10 ist keine Ausnahme. Wir erklären Was sind deine Hauptnachrichten?.

Live-Untertitel

Es gibt Zeiten, in denen es nicht angebracht ist, die Lautstärke eines Geräts zum Anhören von Videos oder anderen Multimedia-Inhalten zu erhöhen. Android 10 bietet jedoch eine Funktion, um das vorherige Problem zu beheben. Und das kann das Betriebssystem Verwandeln Sie fast jedes Audio in Untertiteldie in Echtzeit angezeigt werden. Diese neue Funktion funktioniert für Filme, Songs, Podcasts und Voicemail.

von GIPHY

Kluge Antworten

Eine Textnachricht kann relevante Daten enthalten, die für eine bestimmte Aufgabe nützlich sind. Android 10 analysiert den Inhalt der Nachricht an bieten Vorschläge für Antworten oder schnelle Aktionen. Wenn eine Person Ihnen beispielsweise eine Adresse sendet, an der sie essen wird, wird in der Benachrichtigung ein Link angezeigt, über den Sie denselben Ort in Google Maps öffnen können.

von GIPHY

Tonverstärker

Jetzt kannst du Bearbeiten Sie den Sound Ihres Geräts, um besser hören zu können. Mit diesem Vorschlag können wir beispielsweise Hintergrundgeräusche filtern und anpassen, bis wir die richtige Konfiguration gefunden haben. Dies ist die perfekte Option, wenn zu viel Lärm um uns herum ist und wir einen Anruf entgegennehmen müssen.

von GIPHY

Navigationsgesten

Eine der wichtigsten Innovationen von Android 10 sind zweifellos die neuen Navigationsgesten. In dieser Version Es ist einfacher, zwischen Anwendungen zu wechseln oder gehen Sie zum Startbildschirm. Darüber hinaus haben die Google-Ingenieure daran gearbeitet, die Animation zu verbessern glattere Übergänge und angenehm für das Auge.

von GIPHY

Dunkler Modus

In den vergangenen Jahren dunkler Modus Es ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Anwendungen, Websites und jetzt Betriebssystemen geworden. Android 10 wird den Trend zur Bereitstellung dunkler Töne auf der gesamten Benutzeroberfläche weiter bereichern. Außerdem verwenden wir unsere Ansicht bei schlechten Lichtverhältnissen auf die gleiche Weise wirkt sich positiv auf die Autonomie der Akkus in Smartphones mit OLED-Bildschirm aus.

Android 10 ist da und dies sind die wichtigsten Neuheiten 1

Neue Datenschutzkontrolle

Android wurde dafür kritisiert, dass es den Datenschutzbereich vernachlässigt hat. Die neue Version nimmt jedoch wesentliche Änderungen vor, um die Anforderungen der Benutzer zu erfüllen. Jetzt Alle Datenschutz- und Datensicherheitsoptionen werden im selben Abschnitt zusammengefasstDas ist in den Systemeinstellungen. Sie können entscheiden, welche Informationen Sie wie lange aufbewahren möchten.

Neue Steuerelemente fĂĽr die Standortfreigabe

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Datenschutzbestimmungen bietet Android 10 neue Einstellungen, um mehr Kontrolle ĂĽber die ĂĽber Anwendungen verfĂĽgbaren Daten zu haben. Sie können definieren, wie eine Anwendung Standortdienste verwendet, indem Sie eine der folgenden Optionen auswählen: “Immer”, “Nur zulassen, wenn die Anwendung verwendet wird” und den Zugriff vollständig verweigern. Sie können auch die Internetindizierung blockieren, um die Ausrichtung von Anzeigen zu vermeiden.

Schnellere Sicherheitsupdates

Seit letztem Jahr konzentrieren sich die Mitarbeiter von Mountain View auf regelmäßige Sicherheitsupdates. Seitdem ist Android 10 noch einen Schritt weiter gegangen Die Geräteaktualisierung wird dank der Intervention von Google Play einfacher und schneller. Der digitale Speicher wird ähnlich wie die App direkt in den Systemaktualisierungsprozess einbezogen.

Konzentrationsmodus

Niemand kann leugnen, dass mobile Geräte nicht nur ein Werkzeug sind, um Aufgaben zu vereinfachen und in Verbindung zu bleiben, sondern auch ablenkungserzeugende Objekte sind. Wenn wir uns fĂĽr eine Weile von bestimmten Anwendungen entfernen mĂĽssen, können wir mit Android den “Konzentrationsmodus” verwenden, der Mit dieser Option können Sie ausgewählte Anwendungen vorĂĽbergehend blockieren. Es sollte erwähnt werden, dass sich diese Funktion derzeit noch in der Beta befindet.

von GIPHY

Elterliche Kontrolle

Google möchte, dass Eltern über die Aktivitäten ihrer Kinder auf Mobilgeräten informiert werden. Deshalb enthält Android 10 die Serie Kindersicherung, die die Nutzungsdauer jeder Anwendung misst. Andererseits ist es möglich, die Nutzung des Terminals durch Festlegen eines Zeitplans einzuschränken. Wenn Ihr Kind nicht zu Hause ist, können Sie den zuletzt aufgezeichneten Ort überprüfen.

von GIPHY