Apple beabsichtigt, die Marke Slofie, ihr Zeitlupen-Selfie, zu registrieren

Apple beabsichtigt, die Marke Slofie, ihr Zeitlupen-Selfie, zu registrieren

Apfel einen Antrag auf Registrierung eingereicht Slofie, ihr Selfie in Zeitlupevor dem US-Patent- und Markenamt. Diese Funktion wurde am 10. September im Hauptthema “Nur durch Innovation” eingefĂĽhrt und ist eine exklusive Neuheit der Frontkamera iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max

Sollte die Registrierung dieser Behörde eingehen, hat Cupertino die absolute Kontrolle ĂĽber das Wort, dass könnte in den kommenden Monaten an Popularität gewinnen. Und das liegt daran, dass das Konzept des “Selfie”, nachdem es zu einem globalen Trend wurde, von jedem Hersteller verwendet wurde, um fĂĽr seine Kameras zu werben.

Wenn andere Smartphone-Hersteller ähnliche Funktionen einfĂĽhren möchten, Sie wären gezwungen, einen alternativen Namen zu verwenden. Tatsächlich bezog sich eine Anfrage fĂĽr Apple auf “herunterladbare Desktop-Software zur Verwendung bei der Videoaufnahme und -aufzeichnung”, sodass die Registrierung sie auch schĂĽtzen wĂĽrde Apps Sie werden definitiv versuchen, ihre eigenen Zeitlupen-Selfies anzubieten.

Slofies verwenden die Frontkamera, um Bilder aufzunehmen Video mit 120 Bildern pro Sekunde (fps) Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Benutzer das iPhone 11 horizontal positionieren. Das Sichtfeld wird automatisch vergrößert, um den Hintergrund zu verwenden. Erinnern wir uns außerdem daran, dass der Frontsensor einen Sprung gemacht hat 12 Megapixel, die Fähigkeit, Videos mit Auflösung aufzunehmen 4K und bis zu 60 fps.

Das iPhone 11 und seine Pro-Versionen können jetzt auf der Apple-Website gebucht werden. Der öffentliche Verkauf beginnt ab Freitag, 20. September in Spanien und Mexiko.