Apple bietet jetzt AppleCare + als monatliches Abonnement an

Apple bietet jetzt AppleCare + als monatliches Abonnement an

In den USA bietet Apple die Möglichkeit, monatlich für AppleCare + Apple Watches, iPhones, iPads und Macs zu bezahlen. Diese Option wurde jedoch nicht offiziell angekündigt.

  • Wie der AppleU1-Chip dem iPhone “erstaunliche” neue Möglichkeiten hinzufügt

Ab 2018 können Benutzer mit Apple monatlich für einige ihrer zwei- oder dreijährigen AppleCare + -Pakete für iPhone, iPad und Apple Watch bezahlen. Jetzt ändert das Unternehmen leise die Funktionsweise der monatlichen AppleCare + -Abonnements. Apple hat kürzlich auf einer Party im September 2019 drei neue iPhone 11-Modelle, eine aktualisierte Apple Watch und ein neues 10,2-Zoll-iPad angekündigt.

Apple bietet jetzt die AppleCare + -Versicherung als 1-Monats-Abonnement an

Anscheinend aktualisiert er diesen Herbst auch seine Hardware-Schutzpläne. Apple bietet AppleCare + seit langem als Versicherungsoption für diejenigen an, die sich Sorgen um ihren Schaden machen oder den Einfallsreichtum von Apple verlieren. Sie können innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf eines neuen Geräts eine zusätzliche Gebühr zahlen, um eine Garantie und eine zusätzliche Versicherung hinzuzufügen. Jetzt bietet Apple AppleCare + als monatliches Abonnement an.

Hinweis Apple nimmt diese Änderung nicht an monatlichen Abonnements vor. 9to5Mac stellte jedoch fest, dass der Apples Online-Shop den Nutzern beim Hinzufügen von AppleCare + zur Apple Watch Buying the 5 Series “monatliche Zahlungen bis zur Stornierung” bietet. Er bemerkte auch, dass mit dieser Option zwei Jahre Schutz für ein iPhone 11 oder iPhone XR 191 US-Dollar kosten, wenn sie monatlich bezahlt werden (von 149 US-Dollar).

  • IPhone 11-Farben: Alle iPhone 11- und 11 Pro-Farben sind verfügbar

Was halten Sie von diesem neuen monatlichen Abonnementmodell für AppleCare +? Lass es uns in den Kommentaren wissen!