Apple: iOS 13.1 sollte Apple-Probleme beheben Fix iPhone fehlt noch …

Apple: iOS 13.1 sollte Apple-Probleme beheben Fix iPhone fehlt noch ...

Es wurde viel ĂŒber die Probleme des neuen Apple iOS iOS 13 gesagt. Hope ist jetzt auf iOS 13.1 verfĂŒgbar, das bereits heute als Update zum Download verfĂŒgbar ist. Aber wie viele Fehler kann der erste Patch fĂŒr iOS 13 beheben? Nur das Changelog bringt es ans Licht. Und es fehlt immer noch.

Apple: iOS 13.1 powinien rozwiązać problemy Apple Napraw iPhone'a, wciÄ…ĆŒ brakuje dziennika zmian iPhones von Apple? Heute Abend wartet der Retter auf eine Vielzahl von Problemen bei der Interaktion mit iOS 13, und wenn Apple seine gewohnten Zeiten einhĂ€lt, ist es mittlerweile 19 deutsche Zeit. Es bleibt offen, wie viele Apple-Fehler behoben werden können. Es scheint unrealistisch, dass iOS 13.1 bereits seinen “Befreiungsschlag” erleidet (wenn Sie es vorziehen); Es ist viel wahrscheinlicher, dass Apple die grĂ¶ĂŸten Probleme hat. Und dann kommt iOS 13.2 auch relativ schnell mit mehr Funktionen und Fehlerkorrekturen.

iOS 13.1: Wo ist das Changelog?

Look Around ist eine neue, interaktive Möglichkeit, StÀdte zu erkunden. IOS 13. | (C) Apple

Die AufklĂ€rung selbst bietet möglicherweise das Änderungsprotokoll fĂŒr iOS 13.1 – und das ist es noch nicht. Es gibt zwar Informationen zur Beta 4 iOS 13.1-Version, diese sind jedoch aufgrund vieler “bekannter Probleme” und weiterer technischer Dokumentationen fĂŒr Entwickler nicht unbedingt hilfreich. Als neue Funktion in 13.1 wurde die Audiofreigabe bestĂ€tigt, und auch fĂŒr PUBG- und Fortnite Mobile-Spieler wurde das lĂ€stige Problem, dass Drei-Finger-Gesten das Spiel unterbrechen, gut gelöst. Die Freigabefunktion fĂŒr iCloud-Ordner wird nicht angezeigt, da der Betatest zu Datenverlust fĂŒhrte. Sie kann daher nicht vor iOS 13.2 gestartet werden.

Viel wichtiger als die neuen Funktionen ist, dass allgemeine Fehlerkorrekturen fĂŒr iOS 13.1 erwartet werden, einschließlich eines Exploits, mit dem der Sperrbildschirm die von The Verge gemeldeten Kontaktinformationen umgehen kann. Bei einigen Benutzern wurde unmittelbar nach dem Update die eingelegte SIM-Karte nicht mehr erkannt, dies kann jedoch durch einen einfachen Neustart von Maclife behoben werden. Wir sind gespannt, welche Apple-Fehler heute Abend endlich mit iOS 13.1 behoben wurden.

Verwandte: iPhone, iPhone-Update, iPhone-SIM-Karte, iOS-Update, AppleSmartphones, iOS 13

Quelle: PC-Spiele-Hardware