Apple iPhone 11 vorläufige Bewertung: iPhone XR Baby ist geboren und …

Apple iPhone 11 vorläufige Bewertung: iPhone XR Baby ist geboren und ...

Das iPhone XR war 2019 eines der erfolgreichsten Telefone des Unternehmens. Wird die Konkurrenz härter oder kann das neue aktualisierte Modell weiterhin erfolgreich sein?

Wir waren bei Apples September-Event im Apple Park, um mit dem, was jetzt einfach als iPhone 11 bezeichnet wird, zu spielen, um zu sehen, wie es funktioniert, wie es sich unterscheidet und was genau es einem iPhone-Benutzer im Jahr 2019 und darĂĽber hinaus bietet.

Apple iPhone 11 vorläufige Bewertung: iPhone XR und iPhone XS 1 Baby werden geboren

Ein bekanntes Design mit ein paar Ă„nderungen

  • Neues Kameradesign
  • Zwei neue Farben: GrĂĽn und Lila
  • 6,1-Zoll-Display fĂĽr flĂĽssige Netzhaut

Das neue iPhone 11, wie es jetzt bekannt sein wird, hat praktisch die gleiche Designsprache wie das iPhone XR. Dies bedeutet, dass Sie das gleiche 6,1-Zoll-Liquid-Retina-Display auf der Vorderseite und jetzt ein Doppelkamerasystem auf der Rückseite in einem neu gestalteten Kameragehäuse erhalten.

Das Chassis ist immer noch aus Aluminium und das Heck ist immer noch aus Glas. Jetzt ist es jedoch schwieriger als zuvor, eine groĂźe Ă–ffnung fĂĽr einen leicht polarisierten Kamerabereich vorzusehen. Entweder du liebst es oder du hasst es.

Der Teil der Kamera, der jetzt quadratisch ist, sitzt stolz auf dem iPhone. Wir konnten nicht feststellen, wie viele Zögern der Schreibtisch Ihnen geben wird, aber wir vermuten, dass sich die meisten Menschen fĂĽr die Box entscheiden werden, unabhängig von der neuen “erweiterten” Herangehensweise an die Erfahrung.

Wie das iPhone XR, das zuvor geliefert wurde, ist das iPhone 11 in sechs Farben erhältlich, darunter Weiß, Schwarz, Gelb und Rot sowie in zwei neuen Farben: Grün und Lila.

GrĂĽn und Lila zu sagen ist eigentlich eine Straftat. GrĂĽn ist mehr “Minze”, während Lila mehr “Lavendel / Lila / Flieder” ist, je nachdem, wie Sie Dinge wahrnehmen.

Beide sind wunderbar und wir vermuten, dass sie sehr beliebt sein werden. Apple hat sich darauf verlassen, schillernde Effekte oder Geräte zu wählen, deren Farbe sich drastisch ändert, wenn Sie sie im Licht bewegen, wie wir es bei Huawei oder Samsung gesehen haben.

Apple iPhone 11 vorläufige Bewertung: iPhone XR und iPhone XS 2 Baby werden geboren

Fotografie im Mittelpunkt der Erfahrung

  • Neues Doppelkamerasystem
  • Verbesserungen an der Frontkamera
  • Neue Kameraschnittstelle

Das größte herausragende Merkmal des neuen iPhone 11 ist die Kamerafunktionalität, die seit 2018 mit dem iPhone XS und XS Max vergleichbar ist.

Jetzt verfĂĽgt das iPhone 11 ĂĽber zwei Kameraobjektive – breit und ultraweit – sowie neue softwarebasierte Funktionen wie den Nachtmodus, die denjenigen, die gerne Bilder aufnehmen und an Ihre Fähigkeiten anpassen und hoffentlich darĂĽber hinausgehen möchten, wirklich helfen auf konkurrierenden Geräten verfĂĽgbar.

Mit dem Ultra-Weitwinkelobjektiv können Sie etwa viermal so viel von der Szene vor Ihnen aufnehmen, genau wie beim iPhone X und iPhone XS. Benutzer können schnell zwischen den beiden Objektiven wechseln, um ein reibungsloses Foto- und Videoerlebnis zu erzielen.

Um dies zu zeigen, wurde die Benutzeroberfläche der Kamera-App geändert, sodass Sie die Grauzonen und den Blickwinkel eines Ultra-Weitwinkelobjektivs anzeigen können, wenn Sie zwischen Objektiven wechseln. Es ist eine sehr einfache und intuitive Art, Dinge zu tun, und iPhone-Benutzer sollten es leicht verstehen.

Eine der größten Kritikpunkte an früheren iPhones war ihre Aufnahmefähigkeit bei schlechten Lichtverhältnissen.

Apple sagt mehr falsch und hat einen Nachtmodus eingeführt, der automatisch erkennt, wenn Sie versuchen, ein Foto in einer dunklen Umgebung bei schlechten Lichtverhältnissen aufzunehmen und die Einstellungen entsprechend anzupassen.

Wir haben es noch nicht ausprobiert, aber wir sprechen über Apple-Demo-Leute im Demo-Bereich nach dem Ereignis im September. Das iPhone 11 kann erkennen, wann Sie ein Foto aufnehmen und wie viel Sie die Kamera bewegen, und versuchen, dies angemessen zu kompensieren. Es kann sogar erkennen, ob Sie ein Stativ verwenden, und bietet Ihnen daher eine viel längere Belichtung, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Zu den weiteren Kamerafunktionen gehören die Erweiterung des Portrait-Modus über normale Personen (wie das iPhone XS) aufgrund seiner Doppelkameras sowie ein Upgrade der Frontkamera, das einen Verlangsamungsmodus und ein breiteres Objektiv für Gruppen-Selfies einführt.

Ja, “schlampig” wird eine Sache sein – erwarten Sie, dass Sie Instagram und andere mit ihnen gefĂĽllte soziale Netzwerke starten.

Die neue Frontkamera soll auch die Gesichtserkennung verbessern, einschließlich des Winkels, aus dem sie bedient wird. Dies sollte bedeuten, dass Sie das Telefon öffnen können, wenn es flach auf Ihrem Schreibtisch liegt, damit Sie es nicht mehr anheben müssen.

Wir freuen uns darauf, die neue Kamera und die neuen Funktionen zu testen und Ihnen zu sagen, ob sie wirklich gut genug sind, um Geräte wie Pixel, Galaxy S Series und Huawei P30 Pro in den Kampf zu ziehen.

Es gibt auch neue Funktionen auf der Videofront. Es unterstĂĽtzt bis zu 4K 60fps und einen neuen Modus namens “Cinematic Video Stabilization”, der Ihre Videos “flĂĽssig” machen soll.

Es gibt auch eine neue Softwarefunktion, mit der Sie den Auslöser berühren und gedrückt halten können, um mit der Videoaufnahme zu beginnen, die wir lieben.

Apple iPhone 11 vorläufige Bewertung: iPhone XR und iPhone XS 3 Baby sind geboren

Die neuen Spezifikationen zeigen, dass das iPhone 11 für das Geschäft steht

  • A13 Bionischer Prozessor
  • Wi-Fi-UnterstĂĽtzung 6
  • ESIM- und Dual-SIM-UnterstĂĽtzung

Das neue iPhone steht fĂĽr leistungsstarke Neuheiten, und das iPhone 11 wurde 2019 mit Geschwindigkeitsverbesserungen nicht ausgeschlossen.

Apple hat mit dem A13 Bionic den angeblich “schnellsten Prozessor und Grafikprozessor eines Smartphones” eingefĂĽhrt. Es ist der gleiche Prozessor wie beim iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max, und wir freuen uns, ihn auch hier zu sehen.

Wir vermuten, dass der neue Prozessor hauptsächlich alle neuen Kamerafunktionen steuern und unterstützen soll, und leider hatten wir während des September-Events nicht genug Zeit im Demo-Bereich, um zu sehen, wie sich das iPhone 11 unter Stress verhalten würde. Die Spiele werden schnell geladen und alles scheint gut zu laden, genau wie Sie es von einem Gerät erwarten würden, das bei 999 US-Dollar beginnt.

Weitere interessante Spezifikationen, die über die Kamerafunktionen hinausgehen, sind Wi-Fi 6-Unterstützung für schnellere drahtlose Konnektivität und schnelles Aufladen (obwohl die Box nicht über das gleiche 18-W-Ladegerät wie beim iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max verfügt). , eSIM- und Dual-SIM-Unterstützung.

Auf der Vorderseite des Sounds hat Apple einen sogenannten Surround-Sound eingefĂĽhrt, der eine “virtuelle” KlangbĂĽhne erzeugt, auf der Sie glauben, dass der Sound nicht nur am Ende des Telefons vom Bildschirm kommt. Etwas fragwĂĽrdig ist, dass Sie auch Dolby Atmos-UnterstĂĽtzung erhalten, aber wir konnten bei dieser Veranstaltung keine dieser Funktionen testen, und wir stehen dieser Behauptung vorerst sehr skeptisch gegenĂĽber.