Apple Keyword-Zusammenfassung. iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPad, Apple Watch …

 Apple Keyword-Zusammenfassung.  iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPad, Apple Watch ...

Vervollständigen Sie einen der Höhepunkte des Jahres für Apple, wo das Unternehmen unter anderem das neue iPhone auf den Tisch legt. In diesem Fall waren die Neuheiten jenseits der Telefone die neue Apple Watch, das neue iPad und das Update der Streaming-Dienste, von denen wir sogar das Abreisedatum und den Preis haben.

Die Veranstaltung selbst war kĂĽrzer als erwartet, angesichts der GerĂĽchte, die wir seit Jahresbeginn hatten.

Eineinhalb Stunden waren genug – ja – Tim Cook und sein Team ĂĽberraschten uns mit einer neuen Generation von Handys, die zeigen, dass Innenarchitektur auch eine Innovation ist: Der neue A13 Bionic-Chip ist so leistungsstark und energieeffizient, dass er auf einigen Macs ideal sein könnte.

iPhone 11 und iPhone 11 Pro.

Als wichtige Ă„nderung hat das neue Super Retina XDR-Display – laut Apple Professional Level – das hellste iPhone aller Zeiten. Erreicht 1.200 Nits. Das Niveau dieser Generation ist immer noch hoch. Retina 6,1 Zoll LCD / 828 x 1792 Pixel Display, 19,5: 9 Verhältnis.

Ein paar zusätzliche Details: Es ist IP68, mit dem Sie es 30 Minuten lang in bis zu 4 Meter Wasser tauchen können, und Apple legte besonderen Wert auf die Langlebigkeit dieses neuen Modells – selbst in einem Werbevideo, in dem das iPhone 11 buchstäblich misshandelt wurde Eine weitere Ăśberraschung des Tages war eine groĂźe eckige Kamera, die gleiche A13 Bionic wie sein älterer Bruder, und das zu einem Startpreis von 809 Euro

Kameras sind der Hauptprotagonist während eines Keynote-Kampfes. Smartphones. Neue Ultraweitwinkelkamera, Schnittstelle zeigt, was sich außerhalb des Rahmens befindet, und ermöglicht sogar das Fotografieren. Rückseite: Dual 12 MP 1: 1,8 + 12 MP 1: 2,4, (Ultraweit) Vorderseite: 12 MP

Mit diesem Triple-PRO-Kamerasystem kann jede Kamera sogar unabhängig voneinander aufnehmen und dann ĂĽber die Software auswählen, welche Kamera wir jederzeit verwenden möchten, und die Dual-Kamera. Laut Apple „ein revolutionäres Dreifachkamerasystem, das die Möglichkeiten auf einfachste Weise vervielfacht. Ein beispielloser Autonomiesprung. Eine Chip-AnkĂĽndigung, die die maschinelle Lernfunktion verdoppelt und die Funktionen eines Mobiltelefons neu definiert. Es gab andere iPhones, aber nur dieses erhielt das Recht, ein Profi zu sein. “”

Ausgestattet mit neuer NachtmodusAufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sind keine Blindaufnahmen mehr. Neuer Nachtmodus Es wird automatisch aktiviert, um gute Fotos in sehr schlecht beleuchteten Umgebungen zu erhalten. Der Porträtmodus verwendet dagegen zwei Objektive, um neue Arten von Porträts zu erstellen.

Das iPhone 11 Pro wird mit einem Schnellladegerät geliefert, obwohl das iPhone 11 das herkömmliche 5-W-Ladegerät beibehält. Insbesondere Apple enthält ein 18-W-USB-C-Ladegerät und ein USB-C-zu-Lightning-Kabel. Trotz der Tatsache, dass das neueste iPad Pro über einen USB-C-Anschluss verfügt, setzt das Unternehmen ein weiteres Jahr für den Lightning-to-iPhone-Anschluss fort.

Das iPhone 11 lädt in etwa 30 Minuten 50% seines Akkus auf.

Das iPhone 11 veröffentlicht Ultra-Breitband-Technologie. Apples neuer U1-Chip nutzt diese Technologie für die räumliche Erfassung, die das Terminal ermöglicht Suchen Sie andere Apple-Geräte mit dem U1-Chip genau

Andere iPhone 11 Funktionen

  • WiFi 6: Mit Wi-Fi der 6. Generation (802.11ax) können Sie Inhalte bis zu 38% schneller herunterladen
  • LTE Gigabit Klasse: Bis zu 30 LTE-Bänder fĂĽr mehr weltweites Roaming
  • Allgemeines Audio: Sie können bis zu zwei AirPod- oder Beats-Kopfhörer an Ihr Mobiltelefon anschlieĂźen
  • Dual-SIM mit eSIM: Auf diese Weise können Sie Ihre geschäftliche Telefonnummer und eine andere Telefonnummer fĂĽr persönliche Anrufe verwenden

Preise fĂĽr iPhone 11 – iPhone 11 Pro – 11 Pro max

Kapazität iPhone 11 iPhone 11 Pro iPhone Pro max
64 GB 809 EUR 1.159 € 1.259 €
256 GB 859 EUR 1.329 € 1.429 €
512 GB 979 EUR 1.559 € 1.659 €

iPad 2019

Tim Cook sprach vom “Einstiegs” -IPadad als einem der meistverkauften und beliebtesten Geräte in der iPad-Reihe. Daher wurde das Konzept ĂĽberarbeitet, dem die Lichtkante des neuesten iPad Pro fehlt. Generation – obwohl es vorher mehr als offensichtlich nur iPad Pro EinflĂĽsse hatte.

Das Äußere hat einen 10,2-Zoll-Bildschirm und ist mit Apple kompatibel. Der Pencil 1 verfügt über ein A10 Fusion-Layout und das Design reduziert die Seitenkanten (wie bei einem iPad Pro ohne FaceID). Es kostet ab 379 € und verfügt über eine intelligente Tastatur, mit der Sie Tastaturen und Zubehör verwenden können, die diesen Anschluss verwenden.

Ohne Zweifel liegt der Fokus auf Menschen, die keinen Profi suchen, aber eine moderne und effiziente Maschine wollen.

Apple Watch 5-Serie

Apple Watch Series 5 mit einem neuen Modell, das physisch mit dem Vorgängermodell identisch ist, jedoch über einen laminierten Bildschirm und eine Energiesparschaltung verfügt, die speziell für einen geringen Verbrauch entwickelt wurde. Ergebnis? Eine neue Uhr, mit der der Bildschirm immer eingeschaltet ist und die Akkulaufzeit im Vergleich zur Serie 4 geringfügig verlängert.

Apple Arcade

Apple The Arcade-Spiel wird am 30. September für 4,99 € pro Monat erhältlich sein. Im Rahmen einer einmonatigen kostenlosen Testversion zum Testen des Dienstes stehen über 100 neue Spiele zur Verfügung. In unserer Rede haben wir gesehen, dass sich Videospielunternehmen wie Konami und Capcom nur auf eine Plattform vorbereiten, die uns glauben lässt, dass Apples Wette nicht nur Indien-Spiele sind.

Apple TV +

Apple TV + wird am 1. November in über 100 Ländern (einschließlich Spanien) zu einem unglaublichen Preis von 4,99 Euro eingeführt. Damit ist das Unternehmen ein neuer und sehr wettbewerbsfähiger Konkurrent im Krieg gegen Netflix, insbesondere aber gegen Disney.

Das Aufkommen der UnterstĂĽtzung fĂĽr PS4- und Xbox-Steuerung wird diese neue Plattform zweifellos verbessern.

iOS 13, watchOS 6 und tvOS 13 werden am 19. September eintreffen

Apple feierte heute das jährliche neue iPhone-Showcase-Event, bei dem das Unternehmen das neue iPhone 11 und iPhone 11 Pro / 11 Pro Max zusammen mit dem neuen iPad 10.2 ″ und der Apple Watch Series 5 vorstellte. Apple erwähnte das Erscheinungsdatum des neuen nicht Versionen ihrer Betriebssysteme, aber zum Glück wurden diese Daten auf der Website des Unternehmens veröffentlicht. iOS 13, watchOS 6 und tvOS 13 werden am 19. September auf Geräten mit zahlreichen neuen Funktionen wie dem Dark Mode verfügbar sein, der die schwarze Oberfläche für eine komfortablere Nachtnutzung befleckt. IPadOS wird jedoch erst am 30. September angezeigt. Tatsächlich wird iPadOS 13.1 wahrscheinlich direkt kommen, da dies das Datum ist, an dem Apple angekündigt hat, iOS 13.1 zu liefern. Das einzige Erscheinungsdatum, das wir noch nicht haben, ist macOS Catalina, von dem wir derzeit nur wissen, dass es im Oktober erscheinen wird

Es erschien nicht in der Präsentation, die in den Gerüchten war. MacBook Pro, das anscheinend für ein anderes Ereignis reserviert ist