Apple Pay könnte zum Standard für mobile Zahlungen werden

Apple Pay könnte zum Standard für mobile Zahlungen werden

Ein Analyst bei Morgan Stanley glaubt, dass Apple Pay zum Standard wird

Gute Nachrichten kommen von Apple und seinem mobilen Zahlungssystem Apple Pay. Laut einem von Morgan Stanley veröffentlichten Bericht Der von Cupertino angebotene Zahlungsdienst kann zum Standard in der mobilen Zahlungsbranche werden.

Apple Pay könnte zum Standard für mobile Zahlungen werden 1

Craig Hattenbach, Analyst bei Morgan Stanley, hat den Bericht veröffentlicht Eine Datenbank mit über 800 Millionen iTunes-Nutzern mit einer registrierten Kreditkarte wird ein Ausgangspunkt sein, der die Konkurrenz kaum schlagen wird. Dies macht Apple zum unbestrittenen Marktführer für mobile Zahlungen und macht Ihr System standardmäßig zum Gewinner.

Apple Pay Es wurde zusammen mit dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus vorgestellt. Ist basierend auf dem NFC-Chip und betrieben von Touch ID, um Käufe und Reisepass zu bestätigen und jederzeit verschiedene Karten und Auswahlmöglichkeiten zu verwenden, mit denen wir bezahlen möchten. Darüber hinaus ist Watch auch mit dieser Technologie kompatibel und ermöglicht Benutzern von iPhone 5, iPhone 5s und iPhone 5c den Zugriff auf Zahlungen über dieses System. Der Dienst wird voraussichtlich Ende dieses Monats in den USA verfügbar sein und ist möglicherweise zunächst in mehr als 220.000 Einzelhandelsgeschäften im ganzen Land erhältlich.

Apple Pay könnte zum Standard für mobile Zahlungen werden 2

Zusätzlich zu diesen Gründen gibt der Analytiker drei weitere Gründe an, um seine Theorie zu stützen: Reduzierung von Betrug, Verbesserung der Datensicherheit und Erhöhung der Anzahl von Kredit- und Debittransaktionen.

Der Ärger von Apple Pay könnte ein Wendepunkt für mobile Zahlungssysteme sein

Die Konkurrenz von Apple in diesem Bereich ist nicht gering. Wir finden Giganten wie Google Wallet, PayPal, Square und viele andere kleinere Wettbewerber. Trotzdem der enorme Marktanteil von Apple. Sie haben einen Punkt zu Ihren Gunsten in den USA und etwas, das Ihnen helfen kann, zumindest zu Beginn dieses mobilen Zahlungssystems.

Apple Pay Mode Es ist wirklich einfach. Bewahren Sie Ihr iPhone 6 oder iPhone 6 Plus in der Nähe des Ladeterminals in einer Einrichtung auf, die dies akzeptiert Wir werden uns automatisch bitten, Sie mit Ihrem Fingerabdruck mithilfe der Touch ID zu identifizieren. Darüber hinaus ist das System perfekt in das Sparbuch integriert. Sie können auswählen, von welcher Karte Sie eine Zahlung vornehmen möchten, eine Quittung auf dem Bildschirm Ihres Geräts unterschreiben oder eine Adresse eingeben.

Apple Pay könnte zum Standard für mobile Zahlungen werden 3

Ebenfalls Das Eindringen von Apple in diese Branche führt zu einer starken Erweiterung der mobilen Zahlungssysteme. Einführung in Apple Pay Es kann der Ausgangspunkt sein, um Zahlungsterminals mit physischen Karten an POS-Terminals zu übergeben, die keinen Kontakt benötigen. Dank dieses Service konnten wir endlich vergessen, sowohl Kredit- als auch Debitkarten als Treue verschiedener Einrichtungen zu nehmen, wie es in iPhone Hacks heißt. Können wir wirklich aufhören, alle Karten zu laden, die wir in unseren Brieftaschen haben?

Berühren Warten Sie ab und sehen Sie, wie Apple Pay auf dem Markt wächst. Wir möchten sehen, dass es erfolgreich ist und in jedem Unternehmen massiv akzeptiert wird. Dies wäre sicherlich eine gute Nachricht für alle Benutzer mobiler Geräte, insbesondere wenn das System auch mit anderen Plattformen kompatibel ist und Anlagen keinen unterschiedlichen POS benötigen, um unterschiedliche Geräte aufzuladen.

Was denkst du, denkst du so? Apple Pay Wird dies als Standard festgelegt?