Apple Sie können die Webversion Ihrer Karten ausführen

Apple Sie können die Webversion Ihrer Karten ausführen

Apple sucht einen Experten, um die Webversion von Maps zu vervollständigen

Apple hat ein neues Stellenangebot über seine eigene offizielle Website veröffentlicht und auf welcher Es kann gefolgert werden, dass das kalifornische Unternehmen sich auf die Einführung einer Kartenanwendung, Apple Maps, vorbereitetDies ist derzeit für iOS- und OS X-Geräte verfügbar, auch im Internet.

Apple Sie können die Webversion Ihrer Karten 1 ausführen

Auf Karten von Apple kann jeder im Web zugreifen

Wie im Angebot angegeben, Das kalifornische Unternehmen arbeitet mit seiner Werbung in Maps Web DeveloperWer wird eine Person mit den Fähigkeiten und Kenntnissen sein, um eine funktionale und ästhetische Benutzeroberfläche mit Sprachen wie JavaScript, HTML und CSS zu erstellen.

Der Entwickler wird direkt mit einem Team von Apple-Spezialisten zusammenarbeiten, die fĂĽr das Design und die Implementierung der Online-Version der Mapping-Technologie verantwortlich sind. Insbesondere sagt Apple, dass die Rolle des Einzelnen sein wird:

Helfen Sie dabei, dass die Karten im Web reibungslos funktionieren, und erstellen Sie eine clientseitige Webentwicklung fĂĽr die Kartenerfahrung.

Wie wir bereits wissen Apples erste Webversion von Maps wurde letzten Monat neben Search for My iPhone auf der iCloud-Website angezeigt ab JuliDiese Websites verwenden jedoch weiterhin Karten mit Google-Technologie. Das Ă„ndern Ihrer eigenen Karten auf der Find My iPhone-Website ist das letzte Teil des von Google betriebenen Puzzles zum Ă„ndern von Karten seit dem Ersetzen der berĂĽhmten Karte Google Maps fĂĽr Ihre eigene Karten-App in iOS 6.

Apple Sie können die Webversion Ihrer Karten 2 ausführen

Apple ist bestrebt, Fehler zu beheben und Karten zu verbessern

Seit ihrer Ankunft hat Apple Maps nicht die volle öffentliche Unterstützung erhalten, zumindest nicht wie von der kalifornischen Firma erwartet. Seit dieser Zeit Sie arbeiten daran, alle Probleme zu lösen, in einigen Fällen in Rekordzeitmit der Absicht, es zu einer der besten Kartenlösungen zu machen.

Was denkst du über die Möglichkeit, ein Apple Maps-Netzwerk für jeden von jedem Webbrowser aus verfügbar zu machen?