Apples Chief Communications Officer verlässt das Unternehmen nach 16 Jahren

Apples Chief Communications Officer verlässt das Unternehmen nach 16 Jahren

Steve Dowling Geh weg Apfel nach 16 Jahren. Während der ersten 10 Jahre im Unternehmen war er für die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens verantwortlich und übernahm dann die Position des Kommunikationsdirektors. In einer E-Mail an das gesamte Unternehmen erklärte er:

„Nach 16 Jahren Apple, unzähligen Reden, ProdukteinfĂĽhrungen und der gelegentlichen PR-Krise entschied ich, dass es Zeit war, dieses erstaunliche Unternehmen zu verlassen. Es ist etwas, das seit einer guten Zeit in meinem Kopf ist. Während des letzten ProdukteinfĂĽhrungszyklus wurde die Idee noch mehr gelöst und das Team arbeitet besser als je zuvor, also ist es meine Zeit. “”

Apfel veröffentlichte eine Erklärung über Dowlings Abgang:

„Steve Dowling hat 16 Jahre seines Lebens Apple gewidmet und dazu beigetragen, dieses Unternehmen in vielen der wichtigsten Momente auf allen Ebenen zu etablieren. Vom ersten iPhone und App Store bis zur Appel-Uhr und den AirPods. Er half uns, unsere Geschichte zu erzählen und unsere Werte mit der Welt zu teilen. Nach einer weiteren erfolgreichen Produkteinführung entschloss er sich, uns zu verlassen, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Er wird ein riesiges Erbe hinterlassen, das noch viele Jahre im Unternehmen präsent sein wird. Wir sind dankbar fĂĽr alles, was Sie Apple gegeben haben und wĂĽnschen ihm alles Gute. “”

Phil SchillerDer Marketingleiter wird seine Position vorĂĽbergehend antreten, bis er einen Ersatz findet.