Asus ROG Phone II: Das Smartphone mit dem 120-Hz-Display erreicht …

Asus ROG Phone II: Das Smartphone mit dem 120-Hz-Display erreicht ...

Nachdem Asus Ende Juli das ROG Phone II in China auf den Markt gebracht hatte, geht das Gaming-Smartphone mit dem Snapdragon 855 Plus von Qualcomm, einem 120-Hz-Hochgeschwindigkeitsdisplay und bis zu 1 TB Flash-Speicher von UFS 3.0 nach Europa: bei den Versionen IFA 2019 Elite und Ultimate feiern ihre Premiere.

Zwei Varianten fĂĽr Europa

ROG Phone II wird in diesem Land in zwei Versionen erhältlich sein: Elite-Version mit 512 GB Flash-Speicher und schwarz glänzendem Gehäuse zum empfohlenen Verkaufspreis von 900 Euro und Ultimate-Version mit 1 TB Flash-Speicher, einer mattschwarzen Farbe und einem empfohlenen Verkaufspreis von 1200 Euro . Beide Varianten basieren auf dem besonders schnellen UFS 3.0-Speicherstandard, den das OnePlus 7 Pro bereits zum “Formel-1-Auto unter Smartphones” gemacht (getestet) hat.

Was andere Spezifikationen betrifft, ändert sich an der europäischen Version nicht viel: Der neue Qualcomm Snapdragon 855 Plus mit Taktraten von bis zu 2,96 GHz, 12 GB LPDDR4X-RAM und die Adreno 640-GPU sollten auf dem 120-Hz-Display (90 Hz in) immer noch genügend FPS haben Gen 1) Mit 2340 × 1080 Pixel (Full-HD +) sorgt der 6000-mAh-Akku dafür, dass das ROG Phone II nicht so schnell leer wird. Neben Quick Charge 4.0 unterstützt Asus auch das interne ROG HyperCharge mit bis zu 30 Watt Leistung.

Bild 1 ab 15

Eine Besonderheit der Ultimate Edition, die sie aber noch zu bieten hat: Die einzige Ausstattungsvariante unterstützt die Flaggschiff-LTE-Version von Cat. 20 Downlink 2 Gbit / s über 4 × 4 MIMO, während alle anderen Varianten mit LTE Cat. 18 und 1,2 Gbit / s Downlink.

Jetzt im Asus Online Shop

Die Premiere auf der IFA in Berlin ist gleichbedeutend mit einer Markteinführung in Europa, zumindest für die Elite-Version, die jetzt im Asus-Online-Shop erhältlich ist und am 20. September in den Händlerregalen und im Versand erscheinen soll. Laut Asus wird die Ultimate-Version im vierten Quartal 2019 veröffentlicht.