Bezugsquellen fĂĽr Xiaomi-Telefone mit offizieller Garantie in Spanien

Bezugsquellen fĂĽr Xiaomi-Telefone mit offizieller Garantie in Spanien

Xiaomi ist ein chinesisches Unternehmen, das am 6. April 2010 von Lei Jun und sieben Partnern mitbegründet wurde. Google war maßgeblich an der Errichtung des Unternehmens beteiligt und war einer der Partner, Senior Product Manager von Google China. Nur ein paar Monate später Xiaomi startete eine eigene Android-basierte MIUI-Software, die wie Samsung TouchWiz und Apple iOS aussah. Xiaomi ist in Spanien sehr beliebt und erzielte von dem Moment an, als es in dieses Land kam, große Umsätze.

Während viele Menschen Xiaomi als Hardware-Unternehmen sehen, ist es genauso ein Software- und Internet-Unternehmen wie alles andere. Während sie für Smartphones und verschiedene Smartphone-Zubehörteile besser bekannt sind, engagiert sich Xiaomi auch in anderen Bereichen der Unterhaltungselektronik, beispielsweise bei Smart-Home-Geräten.

Xiaomi Mi A3

Xiaomi Mi A3

Neu Xiaomi Mi A3 Das Xiaomi der Mittelklasse ist ein Android One-Telefon mit einer 48-MP-Dreifachkamera, einem integrierten Fingerabdrucksensor und einem 4030-mAh-Akku.

Xiaomi Mi A3 präsentiert ein neues Glasdesign, das sich von den widerstandsfähigen, aber leicht veralteten Metallgehäusen entfernt. Und der Mi A3 mag es immer noch, ihn so sicher wie möglich zu halten, wie die Wahl von Gorilla Glass 5 sowohl vorne als auch hinten zeigt.

Die Kamera ist wohl das interessanteste neue Teil, sie hat jetzt einen 48MP Hauptauslöser und einen 8MP Snapper. Das dritte Auge ist ein Tiefensensor, der vielleicht nutzlos erscheint, aber seine Porträts überraschen uns immer wieder.

Xiaomi Mi A3 Spezifikationen

  • Karosserie: Aluminiumrahmen, Gorilla Glass 5 vorne und hinten;
  • Bildschirm: 6,01 ”Super AMOLED, Auflösung 1560 x 720 Pixel, Seitenverhältnis 19,5: 9, 286 ppi;
  • Dreifache RĂĽckfahrkamera: Weitwinkel: 48 MP f / 1,8, 1/2 ”, 0,8 µm Pixelgröße, PDAF; Ultraweit: 8 MP, 1: 2,2, 1,12 µm Pixelgröße; Tiefensensor: 2 MP, 1: 2,4; 2160p bei 30fps.
  • Vordere Kamera: 32 MP, 0,8 um Pixelgröße, 1: 2,0; Videoaufnahme mit 1080p / 30fps.
  • DAMIT: Android 9 Pie; Android One
  • Chipsatz :: Qualcomm Snapdragon 665: Octa-Core-Prozessor (4 Ă— 2,0 GHz Kryo 260 Silver und 4 Ă— 1,8 GHz Kryo 260 Silver), Adreno 610-Grafikprozessor.
  • Erinnerung: 4 GB RAM; 64/128 GB Speicher; Hybrid-microSD-Steckplatz (verwendet SIM2)
  • Batterie: 4030 mAh Li-Po (versiegelt); 18W Schnellladung
  • Kommunikation: Dual-SIM; LTE-A, 4-Band-Trägeraggregation, Kat. 15/13 (800 Mb / s / 150 Mb / s); USB-C; Wi-Fi a / b / g / n / ac; Bluetooth 5.0
  • Andere Informationen: Fingerabdruckleser unter dem Bildschirm; einzelner Sprecher; 3,5 mm Buchse

Die Einzelhandelsverpackung des Mi A3 enthält das, was Sie von einer Mid-Ranger-Verpackung erwarten: ein USB-C-Kabel, ein 10-W-Ladegerät und im Papierfach befindet sich eine dunkelgraue Silikonhülle.

Es ist erwähnenswert, dass das Mi A3 zwar 18 W (Quick Charge 3.0) unterstützt, Xiaomi das Telefon jedoch nicht mit einem QC3-kompatiblen Ladegerät ausliefert. Sie sind jedoch nicht mehr so ​​teuer, das ist also kein Problem.

Viele chinesische Telefone werden werkseitig mit einer Schutzfolie geliefert, aber das Mi A3 gehört nicht dazu. Beide Seiten haben Gorilla Glass 5-Schutz und wir können verstehen, warum Xiaomi beschlossen hat, keinen Schutz zu haben.

Sie können es im Online-Shop bekommen lan-mi.es Bei 239,99 € mit offizieller Spanien-Garantie.