Borderlands 3 enthüllt: Erste Details zum Halloween-Event

Ujawniono Borderlands 3: Pierwsze szczegóły wydarzenia Halloween 1

Die Gearbox-Software enthüllte die Details des ersten Themenereignisses Grenzgebiete 3. Während die Bewertungen von Borderlands 3 seit der Veröffentlichung des Spiels gemischt waren, haben einige Geschäfte Gearboxs unermüdlichen Einsatz für den Wahnsinn angepriesen, während andere sich auf die Wiederholung der Haupt-Gameplay-Schleife konzentriert haben. Viele Spieler haben es genossen, alle toten Orte von Claptrap zu entdecken und sie wie eine geheime Höhle zu nutzen Beute für legendäre Gegenstands-Respawns.

Diese Pannen machten jedoch nicht allen Spaß. Kürzlich haben Borderlands 3-Spieler Steam und die alten Borderlands 2-Foren besucht, um das Spiel zu kommentieren, da es derzeit nur der Epic Games Store für PC ist und die Epic Store-Website noch keinen Bereich für Kundenbewertungen oder Kommentare enthält. Außerhalb des Spiels zog sogar Randy Pitchford, der CEO von Gearbox, bis zur Veröffentlichung des Spiels weiterhin Skandale und bösen Willen an und weigerte sich angeblich, Gerichtsakten herauszugeben.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in einer Schnellansicht zu starten.

Trotzdem berichtet IGN, dass Paul Sage, Creative Director von Borderlands 3, kürzlich das erste zeitlich begrenzte Event im Spiel bei The Borderlands Show angekündigt hat, dem monatlichen Online-Programm von Gearbox, das darauf abzielt, Spieler über Borderlands 3-Nachrichten zu informieren. Ein Event mit dem Titel Bloody Harvest wird stattfinden hatte ein Halloween-Thema und wird das erste von vielen kostenlosen kurzfristigen Events sein, die zum Spiel kommen. Die Bloody Harvest ist für nächsten Monat geplant, um mit dem Urlaub zusammenzufallen, und wird einen neuen schuppigen NPC namens Maurice enthalten.

In dem Update können Spieler planen, gruselige Spukfeinde in den äußeren Teilen des Universums zu jagen, die, wenn sie besiegt werden, eine neue Währung namens Hecktoplasma fallen lassen, die benötigt wird, um die vollständige Bloody Harvest-Karte freizuschalten. Diese Feinde werden in der Lage sein, den Terror-Debuff anzuwenden, den The Borderlands Show als “mysteriösen Nebel” beschreibt, der das Sichtfeld des Spielers abdeckt und den Umgang mit Waffen, die Streuung und die Genauigkeit verringert. Jäger müssen also vorsichtig vorgehen, wenn sie den ganzen Weg zu einem einzigartigen Kampf mit vorrücken möchten der Chef des Blood Harvest Baron. Das Getriebe verspricht auch eine neue Themenwaffe, den Schatzsucher, und Tierhäute werden in das Update aufgenommen.

Wie bei vielen anderen Ego-Shootern dieser Generation ist es keine Überraschung, dass Borderlands 3 im Gegensatz zu den größeren DLC-Erweiterungen den Weg für kostenlose, begrenzte Updates und soziale Ereignisse gewählt hat. Zeitlich begrenzte Ereignisse wie Blood Harvest ermutigen Spieler, die den festlichen Spuk erleben möchten, indirekt, bald an Bord zu springen, um nicht zu riskieren, vollständig zu verlieren. Das Fehlen eines Startgeldes bedeutet theoretisch, dass die Spielerbasis nur wächst und sich nicht teilt. mit jedem zukünftigen Ereignis. An Halloween, in etwas mehr als einem Monat, werden die Spieler bald herausfinden, ob Grenzgebiete 3 Das Bloody Harvest-Event ist ein Trick oder eine Belohnung.

Quelle: IGN / Borderlands

Martin Scorsese und James Gunn

James Gunn kehrt mit Scorseses Abneigung gegen Superheldenfilme zurück