Capcom Home Arcade-Shooter mit Überblick ĂŒber Kampf- und Kampfspiele

Capcom Home Arcade-Shooter mit Überblick ĂŒber Kampf- und Kampfspiele

Ein Capcom Home Arcade-Shooter mit einem Überblick ĂŒber KĂ€mpfe und Kampfspiele. _ eine Hommage an FreizeitgerĂ€te fĂŒr Videospiele. Der 25. Oktober wird ankommen

Koch Media verbreiten Sie neue Informationen und Videos des SchĂŒtzen, die enthalten Arcade Home Capcom, Freizeit-Desktop zum Einstecken und Spielen mit einem exklusiven Design, das am 25. Oktober 2019 in großen Einzelhandelsketten in Europa erhĂ€ltlich sein wird. Der Punkt ist 1944: The Loop Master (Titel veröffentlicht im Jahr 2000), Eco Fighters (1993), Giga Wing (1999) und Progear (2001).

Zuvor wurden die Details der vier Kampftitel enthĂŒllt, Alien vs. Predator (1994), Armored Warriors (1994), Captain Commando (1991) und Final Fight (1989), sowie kĂ€mpfen Cyberbots: Full Metal Madness (1995), Darkstalkers (1994), Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting (1992) und Mega Man (1995).

Detaillierter Capcom Home Arcade-Shooter

1944: The Loop Master – Veröffentlicht im Jahr 2000
1944: Der Loop Master ist ein vertikaler Scrolling-Shooter, der von Capo im Jahr 2000 erstellt wurde. Im Gegensatz zu frĂŒheren Spielen wurde diese Spielhalle von einer unabhĂ€ngigen Firma namens 8ing / Raizing programmiert. Das Spiel ist das fĂŒnfte in einer Reihe von VertikalschĂŒtzen aus dem Zweiten Weltkrieg, die von Capcom produziert wurden. Saga 19XX. Das Spiel findet in den hitzigen Schlachten von 1944 wĂ€hrend des Zweiten Weltkriegs statt, in denen zwei Flug-Asse an Bord der KĂ€mpfer P-38 Lightning und Mitsubishi A6M Zero versuchen, die Armee zu besiegen.
Eco Fighters – veröffentlicht im Jahr 1993
Eco Fighters, in Japan als Ultimate Ecology bekannt, ist ein Arcade-Spiel, das Capcom im Dezember 1993 auf CP-2-Hardware herausgebracht hat. Dies ist ein horizontaler SchĂŒtze, bei dem der Spieler das Schiff mit einer rotierenden Kanone steuert. Wie der Titel schon sagt, hat es ein “ökologisches” Thema.
Giga Wing – Erschienen 1999
Giga Wing ist ein Arcade-Shooter aus dem Jahr 1999, der von der Takumi Corporation entwickelt und von Capcom auf der CPS-2-Hardware bearbeitet und dieses Jahr auf die Dreamcast-Konsole portiert wurde. Giga Wing spielt wÀhrend eines fiktiven Krieges in einer Steampunk-Szene. Der Spieler kontrolliert eines der vier futuristischen Schiffe und muss feindliche Schiffe, Panzer, Schiffe und GebÀude zerstören.
Fortschritt – im Jahr 2001 gestartet
Progear ist ein Horizontal-Shooter, der von CAVE entwickelt und 2001 fĂŒr CP-2 Hardware System bearbeitet wurde. Es war der einzige SchĂŒtze mit einer horizontalen Verschiebung von Cave zu Deathsmiles im Jahr 2007. Das Spiel hat ein kĂŒnstlerisches Design und einen Steampunk-Stil.

AUTHENTISCHES SPIEL
EnthÀlt ein Paar Sanwa-Renn-Joysticks mit hochprÀzisen, reaktionsschnellen und langlebigen Tasten.
Die 16 vorinstallierten Spiele sind Capcoms Original-Arcade-Programme (ROMs) mit Emulation, die exklusiv von FB Alpha fĂŒr ein authentisches und genaues Arcade-Spielerlebnis bereitgestellt werden.

SPIELEN, WETTBEWERB, ZUSAMMENARBEIT
Schlage die Highscores im Einzelspieler-Modus, verbĂŒnde dich mit einem Freund im Mehrspieler-Koop-Modus oder töte ihn im Nahkampf. Senden Sie anschließend Ihre Highscores ĂŒber die integrierte Wi-Fi-Verbindung von Capcom Home Arcade an das weltweite Highscore-Ranking, um sich mit anderen Benutzern auf der ganzen Welt zu vergleichen.

Capcom Home Arcade wird am 25. Oktober 2019 in großen Einzelhandelsketten in Europa, Australien, Neuseeland, dem Nahen Osten und Russland erhĂ€ltlich sein.