CES 2019: AT & T 5G verbindet KrankenhÀuser und Stadien

CES 2019: AT & T 5G verbindet KrankenhÀuser und Stadien

AT & T gab auf der CES 2019 bekannt, dass es an 5G-AnwendungsfĂ€llen in KrankenhĂ€usern und Stadien arbeitet, einschließlich der Unterzeichnung einer Vereinbarung mit dem Rush University Medical Center und Rush System for Health zur Schaffung des “Krankenhauses der Zukunft”.

Rush hat seinen Hauptsitz in Chicago und umfasst viele KrankenhĂ€user und Gesundheitseinrichtungen in der ganzen Stadt. Der Netzbetreiber wird bekannt geben, dass er sowohl das 5G-Netzwerk von AT & T als auch seine Cloud-basierte Cloud-IT-Serviceumgebung fĂŒr mehrere Benutzer verwenden wird.

Auf diese Weise kann der Anbieter den Mobilfunkverkehr in lokalen und Weitverkehrsnetzen verwalten.

“Wir sind davon ĂŒberzeugt, dass 5G eine bahnbrechende Technologie ist, die uns bei vollstĂ€ndiger Implementierung dabei helfen wird, einen besseren Krankenhausbetrieb zu unterstĂŒtzen und Patienten und Mitarbeitern die höchste QualitĂ€t zu bieten”, sagte Rush University Medical Center und Rush System for Health SVP und CIO Dr. Shafiq Rab.

„Die 5G-Technologie mit hoher Geschwindigkeit und geringer Latenz hilft bei der Versorgung praktisch ĂŒberall und jederzeit. Die Technologie wird den Zugang zur Pflege auch ĂŒber große Entfernungen verbessern, gleichzeitig die Kosten senken und die Effizienz verbessern. “

Rab wies auf den Fall hin, dass ein Arzt innerhalb von Sekunden einen MRT-Scan durchfĂŒhrte, wĂ€hrend er sich praktisch um den Patienten kĂŒmmerte.

AT & T und Rush werden den Einsatz von Mobil- und KonnektivitÀtstechnologien in Therapie, Krankenhausbetrieb und Patientenerfahrungen weiter untersuchen. Die Forschung wird 2019 fortgesetzt.

“Stellen Sie sich ein Krankenhaus vor, in dem RĂ€ume intelligent geplant, die Patientenversorgung durch kĂŒnstliche Intelligenz verbessert und Augmented Reality zur Ausbildung von Medizinstudenten verwendet wird”, sagte AT & T.

Siehe auch: GrĂ¶ĂŸere CES-Abdeckung

AT & T gab außerdem bekannt, dass es das AT & T-Stadion in Arlington, Texas, in den kommenden Monaten mit seinem 5G-Netzwerk verbinden wird.

“Es wird erwartet, dass 5G das Stadionerlebnis auf dramatische, aufregende Weise verĂ€ndert und das physische und digitale Erlebnis auf eine Weise verwischt, die in heutigen Netzwerken einfach unmöglich ist”, sagte AT & T SVP von Wireless Technology Igal Elbaz.

Das AT & T 5G-Netzwerk wurde letzten Monat in Teilen von Atlanta, Charlotte, Dallas, Houston, Indianapolis, Jacksonville, Louisville, Oklahoma City, New Orleans, Raleigh, San Antonio und Waco gestartet.

Lesen Sie auch: AT & T 5G: Hinter den Kulissen des neuen Mobilfunknetzes

Das Netzwerk wird in der ersten HĂ€lfte des Jahres 2019 zusĂ€tzlich live in Las Vegas, Los Angeles, Nashville, Orlando, San Diego, San Francisco und San Jose verfĂŒgbar sein.

CTO Andre Fuetsch sagte gegenĂŒber ZDNet im Dezember, dass der Start die Zusammenarbeit mit Ericsson, Qualcomm und Netgear in “dramatisch beschleunigten” ZeitrĂ€umen erfordere.

“Wir haben auf Geschwindigkeiten gedrĂ€ngt, die wir noch nie zuvor erreicht haben, und das gesamte Supply-Chain-Ökosystem, mit dem wir arbeiten, hat noch nie zuvor so schnell mit ihnen gearbeitet”, sagte Fuetsch gegenĂŒber ZDNet.

AT & T zum Verbinden von Toyota und Lexus Fahrzeugen

AT & T nutzte CES 2019 auch, um bekannt zu geben, dass es ab 2019 LTE-KonnektivitĂ€t fĂŒr Millionen von Toyota und Lexus-Fahrzeugen bereitstellen wird. Bis 2024 zur UnterstĂŒtzung von US-amerikanischen vernetzten Fahrzeugfunktionen.

MUSS LESEN


In Zusammenarbeit mit KDDI werden Autos mit WLAN-Hotspots ausgestattet. unbegrenzte Datentarife von AT & T; Verbundene Dienste, einschließlich Ferninbetriebnahme, Ferndiagnose, Zielassistent fĂŒr Navigationssysteme und Safety Connect fĂŒr 24-Stunden-UnterstĂŒtzung.

“Mit dieser Art von vernetzter Technologie bieten wir unseren Kunden eine neue, komfortable und vorausschauende Erfahrung”, sagte Steve Basra, Vice President von Toyota Motor North America.

“Diese globale Kommunikationsplattform wird uns zusammen mit Toyotas Mobility Services-Plattform auch dabei helfen, unsere Vision von MobilitĂ€t fĂŒr alle voranzutreiben und umzusetzen.”

Vorheriger und verwandter Geltungsbereich:

CES 2019: Samsung kĂŒndigt die Vorschau von 5G-Smartphones an

Samsung Kim wird diese Woche sein 5G-Smartphone 2019 auf der CES vorstellen, sagte HS Kim, und der Technologieriese stellte auch eine Reihe von Roboter-Apps vor: Samsung Bot Care, Samsung Bot Air, Samsung Bot Retail und Samsung Gems.

CES 2019: Sprint fĂŒhrt das Magic Box Smart Home ein, bestĂ€tigt das Samsung 5G-Telefon

Sprint nutzte die CES 2019, um ein kleines Smart-Home-Produkt mit LTE- und Alexa-Integration vorzustellen und die EinfĂŒhrung eines Samsung 5G-Smartphones im Sommer zu bestĂ€tigen.

CES 2019: Sind diese neu eingefĂŒhrten “5G” -Dienste wirklich 5G Wireless?

Der Experte sagt nicht, dass 5G das Hauptthema der diesjĂ€hrigen Show in Las Vegas sein wird. Aber mĂŒssen die darauf angezeigten 5G-GerĂ€te bald durch “echte 5G” -GerĂ€te ersetzt werden?

CES 2019: Mit dieser Leseliste den Boden unter den FĂŒĂŸen erreichen (TechRepublic)

5G, KI, Smart Cities, das Internet der Dinge und Smart Offices werden auf der diesjĂ€hrigen CES voraussichtlich heiße Themen sein. Aktualisieren Sie die Technologie, indem Sie die kostenlosen E-Books in dieser RessourcenĂŒbersicht lesen.

AT & T 5G wird diese Woche in 12 StÀdten erhÀltlich sein (TechRepublic)

AT & T wird am 21. Dezember 5G in 12 StĂ€dten einfĂŒhren und ausgewĂ€hlten Kunden den mobilen Netspot NetGear Nighthawk 5G anbieten.

Weitere Informationen zur CES 2019: