Cyberpunk 2077 Multiplayer enthĂ€lt Story-Elemente, die erst veröffentlicht werden, wenn …

Cyberpunk 2077 Multiplayer enthÀlt Story-Elemente, die erst veröffentlicht werden, wenn ...

Es ist schwer vorstellbar, dass ein Einzelspieler-Spiel wie Cyberpunk 2077 im Mehrspielermodus eine Geschichte erzÀhlt, aber genau darum geht es bei CD Projekt Red.

WĂ€hrend eines GesprĂ€chs mit VGC Auf der Tokyo Game Show 2019 Anfang dieses Monats gab Level-Designer Max Pears bekannt, dass das polnische Studio im Juni 2018 mit der “Erforschung” der Night City-Webkomponente begonnen hat. Das Ziel war schon immer, Multiplayer mit Storytelling zu kombinieren und von einem Entwicklerjahr zu ĂŒbernehmen, um endlich einen Plan zu entwickeln, der seine FĂ€higkeiten als Storyteller nicht beeintrĂ€chtigt.

Pears hat nicht bekannt gegeben, wie der Multiplayer in Cyberpunk 2077 aussehen wird. Er hat jedoch bestĂ€tigt, dass der Multiplayer nur dann stattfinden wird, wenn er “zur Welt passt”, wie es CD Projekt Red tut.

Die Idee ist, sicherzustellen, dass es zu uns als Unternehmen passt, da die Geschichte fĂŒr uns sehr wichtig ist und auch dazu, wie wir Spiele entwerfen und liefern.

Cyberpunk 2077 wird nicht viele Spieler zum Start haben und basierend auf Aussagen scheint es fĂŒr ein weiteres Jahr nach dem Start nicht zu kommen. Diese Verzögerung ist auf den langen F & E-Prozess zurĂŒckzufĂŒhren, auf den sich der Entwickler verlĂ€sst, um sich fĂŒr viele Spieler “gut zu fĂŒhlen”. Es gibt kein Konzept fĂŒr den “Wurf” -Modus, nur weil Fans Online-Artikel wollen. Multiplayer, unabhĂ€ngig von der Form, muss Teil der Welt sein. Es muss Elemente der Geschichte enthalten und sich möglicherweise auf die HaupterzĂ€hlung beziehen.

Wir arbeiten weiter und stellen ein, um sicherzustellen, dass wir die richtigen Leute haben, mit denen wir arbeiten können. Das Hauptaugenmerk liegt derzeit auf einem Spieler, und wir stellen sicher, dass die Leute verstehen, dass diese Welt groß genug fĂŒr einen Spieler ist.

Cyberpunk 2077 wurde Anfang dieses Monats offiziell als Multiplayer bestÀtigt. CD Projekt Red gab an, dass die erste PrioritÀt darin besteht, kostenlose Add-On-Pakete sowie Einzelspieler-Inhalte bei der Veröffentlichung zu veröffentlichen. Der Mehrspielermodus wird erst angezeigt, nachdem alles geklÀrt ist.

Könnte der Entwickler darĂŒber nachgedacht haben, die Handlung von Cyberpunk 2077 zu erweitern, das auf eigenen FĂŒĂŸen steht? Wenn man nachts in die Stadt schaut, wĂ€re es keine schlechte Idee, einen Koop-Modus zu haben und mit einem Freund durch die Straßen zu wandern. Die Witcher-Serie hatte nie Online-Funktionen. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum der Entwickler möchte, dass ein Online-DebĂŒt etwas Besonderes ist.

Cyberpunk 2077 wird am 16. April 2019 auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht.