Das iPhone 11 2019 ist besser, um Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen zu machen, nein …

Bestätigte iPhone 11-Funktionen basierend auf Lecks

HINTER Bloomberg Der Bericht enthält alle neuen Funktionen, die auf den diesjährigen iPhones verfĂĽgbar sein werden. Laut dem Bericht wird Apple den Namen “Pro” fĂĽr den iPhone XS Max-Nachfolger 2019 verwenden.

Das Highlight der iPhone 11-Serie 2019 wird das dreifache Rückfahrkamerasystem sein. Apple wird das Dreifachkamerasystem intelligent verwenden, um drei Fotos gleichzeitig aufzunehmen, und dann künstliche Intelligenz verwenden, um sie zu kombinieren. Das neue Kamerasystem nimmt auch bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen auf und nimmt Fotos in höherer Auflösung auf.

Der Nachfolger des iPhone XR 2019 wird mit einer Doppelkamera ausgestattet sein, die einen neuen Tele-Sensor enthält. Es wird auch in einer neuen grünen Farbe erhältlich sein.

Die Videoaufnahmefunktionen der neuen iPhones werden ebenfalls erheblich verbessert. Benutzer können während der Videoaufnahme direkt Effekte anwenden, Farben ändern, den Rahmen der Szene ändern usw.

Die neuen iPhones bieten auch kabelloses Rückwärtsladen, wie wir auch von anderen Quellen gehört haben. Auf diese Weise können Benutzer AirPods drahtlos aufladen, sofern sie über den optionalen kabellosen Qi-Ladekoffer verfügen.

Obwohl im Bericht nicht erwähnt, wird die iPhone 11-Serie mit größeren Batterien geliefert, um diese Funktion zu unterstützen.

In Bezug auf das Design wird die iPhone 11-Serie genauso aussehen wie ihre Vorgängerin. Einige Farboptionen haben jedoch eine matte Oberfläche im Vergleich zur glänzenden Oberfläche bestehender Modelle. Sie werden auch mit einer neuen bruchsicheren Technologie ausgestattet sein, um Stürzen besser standzuhalten. Die Wasserbeständigkeit neuer iPhones wird sich ebenfalls erheblich verbessern.

Apple wird 2019 auch die Gesichtserkennung für die iPhone 11-Serie verbessern. Sie werden mit einem neuen Mehrwinkelsensor mit einem größeren Sichtfeld ausgestattet. Dies macht die Gesichtserkennung zuverlässiger und reduziert die Anzahl erfolgloser Entsperrversuche.

Die iPhone 11-Serie wird 3D Touch endgĂĽltig los. Stattdessen wird Apple wie das iPhone XR aus dem letzten Jahr den Haptic Touch auf ihnen einfĂĽhren. Alle drei neuen iPhones werden mit dem schnelleren A13-Chip betrieben. Es wird eine neue Komponente namens “AMX” geben, die schwere mathematische Probleme lösen wird. Dies reduziert die CPU-Auslastung fĂĽr AR-bezogene Aufgaben.

Apple wird voraussichtlich am 10. September die iPhone 11-Serie vorstellen.

Unsere Stellungnahme

Es scheint offensichtlich, dass es bei den neuen iPhones um Verbesserungen der Kameraleistung und andere neue Funktionen und Verbesserungen geht. Die Namensänderung sieht diesmal interessant aus. Apple könnte zusätzliche Funktionen für das Pro-Modell einführen, um es von anderen Modellen zu unterscheiden.

[Via Bloomberg]