Das iPhone 11 kann mit dem Samsung Galaxy Note 10 mithalten

Das iPhone 11 kann mit dem Samsung Galaxy Note 10 mithalten

Wir haben eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie die neuesten iPhone-Funktionen aussehen werden. Neue dreifache Rückfahrkamera, verbesserte Gesichtserkennung, kabelloses Rückwärtsladen und schnelles kabelgebundenes Ladegerät in der Box.

Zumindest dachten wir, bis der Zubehörhersteller Informationen über ein bevorstehendes iPhone veröffentlichte, die eine sehr interessante neue Funktion enthüllen. Der Mobile Fun Accessory Store hat eine Reihe neuer Angebote für seine iPhone 11-Reihe veröffentlicht, darunter einen Ausschnitt für die umstrittene neue quadratische Kamera sowie einen Apple Pencil-Speicherplatz für die Verwendung mit einem Smartphone.

Ja, es scheint, dass Apple das Samsung Galaxy Note 10 und das Galaxy Note 10+ wirklich auf das nächste Gerät bringen kann, indem es die Funktionalität des S Pen-Stifts mit dem Apple-Zubehör Apple Gamma Pencil Apple Bestseller iPad Pro nachahmt.

iPhone 11

Es gab einige Gerüchte, dass Apple den Stift auf das iPhone bringen würde, obwohl das Unternehmen die Richtigkeit dieser Berichte noch nicht bewiesen hat. Mit dem Apple Pencil ist es einfacher, handschriftliche Anmerkungen zu schreiben, als mit dem Finger E-Mails und Screenshots zu kommentieren, Videos und Fotos zu zeichnen oder zu bearbeiten.

Das iPhone 11 könnte mit dem Samsung Galaxy Note 10 1 konkurrieren

Trotz der zusätzlichen Funktionen, die der Stift bietet, haben viele angenommen, dass Apple Ihre Smartphoneserie niemals ansprechen würde. Apple soll das “Pro” -Zeichen in der nächsten Zeile symbolischer Smartphones verwenden.

Die Möglichkeit, einen Stift zu verwenden, kann eine gute Möglichkeit sein, um zu unterscheiden, was als Apple “Pro” -Gerät gilt – sowohl das iPad Pro als auch das iPhone Pro unterstützen die neueste Version des Apple Pencil -, während einige ältere iPads den Stift der 1. Generation unterstützen andere als Pro unterstützt nur Finger auf Touchscreens.

Glücklicherweise haben wir nicht viel Zeit, um herauszufinden, ob die Mobile Fun-Liste ihre Waffen fallen gelassen und vor dem Erscheinungsdatum des iPhone 11 etwas sehr Geheimnisvolles enthüllt hat … oder ob das Ganze nur ein positiver Gedanke ist.