Das iPhone 11 Pro verfĂŒgt ĂŒber eine 4% LTE-KonnektivitĂ€t, die 13% schneller ist als das iPhone …

Das iPhone 11 Pro verfĂŒgt ĂŒber eine 4% LTE-KonnektivitĂ€t, die 13% schneller ist als das iPhone ...

Wir werden weiterhin alle neuen Funktionen des neuen iPhone 11 ausprobieren, aber weiterhin mehr mit den Neuigkeiten tun, die das Topmodell bringt. iPhone 11 Pro. Und obwohl es nicht so scheint Es gibt viele neue Funktionen, die uns ĂŒber diese drei Kameras hinausfĂŒhren wie viel Kontroverse sie mit ihrem Projekt bringen.

Jetzt erhalten wir neue Daten zur 4G-KonnektivitĂ€t dieser GerĂ€te. Dies wird von Apple kritisiert. Es wurde nicht beschlossen, 5G-KonnektivitĂ€t auf ihren GerĂ€ten zu starten, aber sie haben dies getan, um das zu verbessern, was sie bereits hatten. Neu Das iPhone 11 Pro fĂŒhrt neue 4G LTE-Modems ein, die 13% schneller sind als das iPhone XS. Nach dem Sprung geben wir Ihnen Details …

Wie Sie im vorherigen Tweet (Daten im August 2019 gesammelt) sehen können, ist das iPhone Pro Schlagen Sie die 4G-Verbindungsgeschwindigkeit mit dem iPhone XS (beide Modelle) an das 4G LTE-Netz einer großen US-Telefongesellschaft angeschlossen. Eine Tabelle, die bestĂ€tigt, was die Cupertino-Jungs zur letzten Keynote am 10. September kommentiert haben. 13% schneller um genau zu sein als die vorherige Generation von High-End-iPhone dank des neuen Gigabit-Modems der 4G LTE-Klasse.

Wir haben kein 5G-Modem, aber Apple scheint vorsichtig sein zu wollen und bieten Sie uns dieses neue iPhone 11 Pro a 4G-Modem, das alle Markterwartungen erfĂŒllt. Ich werde das Risiko eingehen nĂ€chste Generation GerĂ€te, die wir nĂ€chstes Jahr sehen werden wird bereits 5G-KonnektivitĂ€t haben. Letztendlich ist es ein Netzwerk, das den Herstellungsprozess startet und noch einen langen Weg vor sich hat. Wir werden ĂŒber mögliche Fortschritte auf dem Laufenden bleiben …