Das iPhone SE ist zurĂĽck, aber es wird nicht das iPhone SE sein, fĂĽr das …

IPhone SE powraca, ale to nie będzie iPhone SE, na który liczyłeś 1

Das iPhone SE ist zurĂĽck, aber es wird nicht das iPhone SE sein, auf das Sie gehofft haben 1

Wir haben in diesem Frühjahr Berichte gehört, Apple plant, Anfang nächsten Jahres eine Art Nachfolger für das iPhone SE herauszubringen, und jetzt verleiht eine neue Reihe von Gerüchten über die Lieferkette diesen früheren Berichten mehr Kraft.

Laut einem asiatischen Nikkei-Bericht plant Apple, den Markt fĂĽr Smartphones auf niedriger bis mittlerer Ebene aggressiver zu verfolgen – ein Bereich, in dem es gegenĂĽber Konkurrenten wie Huawei einen Vorsprung verliert, insbesondere in Ländern wie China. Während das AppleiPhone XR ein Versuch des Unternehmens eines “kostengĂĽnstigen” Modells war, passte es immer noch nicht in diese Kategorie, und der Preis machte es fĂĽr viele Verbraucher in Schwellenländern nicht verfĂĽgbar, sodass klar ist, dass das Unternehmen noch tiefer gehen muss, wenn es will Behalten Sie einen starken Marktanteil Ihres iOS-Ă–kosystems bei.

Es gibt nur so viel, dass Apple den Preis für iPhones senken kann, die teure und fortschrittliche Technologien wie Face ID und fortschrittliche Kamerasysteme verwenden. Daher ist zwangsläufig ein einfacheres Design erforderlich. Während einige Berichte darauf hinweisen, dass das iPhone ein Premium-iPhone ist, bei dem nur teure Funktionen weggelassen werden, reicht dies möglicherweise nicht aus, um die Bedürfnisse budgetbewusster Verbraucher zu erfüllen, die im wettbewerbsintensiven Android-Smartphone-Markt eine Vielzahl anderer kostengünstiger Optionen zur Auswahl haben.

Das Konzept des “iPhone SE”

Das Anbieten eines billigen iPhone war sicherlich Teil von Apples Motivation, das iPhone SE im Jahr 2016 einzuführen, war zu diesem Zeitpunkt nicht der einzige Schwerpunkt des Unternehmens. Das iPhone SE war auch eine Reaktion auf die aufgestaute Nachfrage nach einem kleineren Gehäuse, das viele iPhone-Fans seit dem iPhone 6 noch immer geliebt haben, als Apple auf die breitere Marktnachfrage nach größeren 4,7-Zoll- und 5,5-Zoll-Handys reagiert konkurrieren mit den Flaggschiff-Android-Geräten der Zeit.

In diesem Markt richtete sich das iPhone SE sowohl an Benutzer, die weniger ausgeben wollten, als auch an Benutzer, die den größeren Bildschirm wirklich nicht mochten. Während die letztere Gruppe wahrscheinlich die Minderheit aller iPhone-Nutzer war, war sie immer noch groß genug, damit Apple sich hinsetzen und aufmerksam werden konnte.

Drei Jahre später ist jedoch fraglich, ob fast so viele Menschen nach einem 4-Zoll-iPhone fragen oder ob alle iPhone SE-Loyalisten seitdem die Kugel gebissen und auf das iPhone 8 oder das iPhone der X-Serie umgestellt haben.

Wie auch immer, nach jedem Bericht, den wir gehört haben, wird das neue “iPhone SE” kein direkter Nachfolger des frĂĽheren Modells sein, sondern lediglich ein iPhone, das das erste Kästchen ankreuzen soll: preisbewusste Benutzer, die kein iPhone kaufen können oder wollen Eines davon AppleMore Premium-Modelle.

Tatsächlich deutet jeder Bericht, den wir gehört haben, darauf hin, dass das neue “iPhone SE” mehr als nur ein konvexes iPhone 8 sein wird – das 4,7-Zoll-iPhone, das Apple erhalten wird. Die neuesten Prozessoren, möglicherweise das diesjährige A13, verfĂĽgen ĂĽber ein LCD-Display und eine Home-Taste mit BerĂĽhren Sie den ID-Sensor.

Technisch macht dies ein neues Modell konzeptionell das gleiche wie alt. Das ursprĂĽngliche iPhone SE war ein aktualisiertes iPhone 5s – die 2016er Version des iPhone 2016 -, das zu einer Zeit eintraf, als das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus die Hauptmodelle waren. Aus dem gleichen Grund wĂĽrde ein “iPhone SE” von Anfang 2020, das das iPhone 8-Design von 2017 ĂĽbernimmt und die internen Spezifikationen erhöht, genau dem entsprechen, was Apple zuvor getan hat.

Während Apple wahrscheinlich einen weitaus besseren Finger als die Nachfrage der Verbraucher hat, schlieĂźt ein solches Gerät diejenigen aus, die das iPhone SE wegen seiner Größe und seines Designs wirklich geliebt haben, nicht wegen seines Preises. Es kommt auch auf einen völlig anderen Markt – eine Zeit, in der Apple nicht einmal aufgehört hat, das iPhone 7 zu verkaufen, geschweige denn das iPhone 8, und obwohl beide durch Apples DebĂĽt nächste Woche im Jahr 2019 unterbrochen werden können, können Benutzer ein iPhone 8 bereits einfacher kaufen jetzt. Daher wird der einzige Vorteil des neuen Modells im nächsten FrĂĽhjahr die Ungleichheit des Apple A13-Prozessors sein, der auf dem Papier gut klingt – und bei der Stromversorgung von AR-Anwendungen definitiv noch weiter gehen wird -, aber möglicherweise kein wesentlicher Faktor fĂĽr diejenigen ist, die nach einem erschwinglichen iPhone suchen.

Wo ist das iPhone XE?

Anfang dieses Jahres hörten wir auch Gerüchte über das iPhone XE, die möglicherweise zu einer modernen Antwort auf das iPhone SE werden könnten. Selbst wenn ein solches Modell jemals von Apple erwartet würde, würde die Verwendung eines OLED-Displays und der Face ID-Technologie es Apple erschweren, es zu einem günstigen Preis zu verkaufen, was letztendlich das Hauptziel des Unternehmens für das neue iPhone SE zu sein scheint.

Es ist auch möglich, dass Apple gehofft hat, diese teurere Technologie zu einem erschwinglichen Preis einfĂĽhren zu können, aber die meisten Analysten schlagen dies nicht vor, und die TrueDepth-Kamera bleibt die teuerste Komponente der iPhone-Flaggschiffmodelle von Apple – bis auf den Punkt dass der Touch ID-Sensor im Display billiger herzustellen wäre.

An diesem Punkt klingt es so, als ob das iPhone XE – falls es jemals existiert hat – wahrscheinlich nichts anderes als ein AppleSkunkworks-Wunschtraum ist und dass das Unternehmen beabsichtigt, einen viel traditionelleren Ansatz zu verfolgen, anstatt ein billigeres “Economy” -Honphone zu produzieren, egal was passiert iPhone SE-Fans denken vielleicht, dass Apple dringend etwas tun muss, um wieder Zugang zum iPhone zu erhalten, insbesondere in aufstrebenden Märkten wie China.