Das neue iPhone 11 Pro verbirgt 2 GB zusĂ€tzlichen RAM fĂŒr …

Das neue iPhone 11 Pro verbirgt 2 GB zusĂ€tzlichen RAM fĂŒr ...

Der große Tag ist gekommen, viele von Ihnen werden das GlĂŒck haben, eines der neuen GerĂ€te von Apple Boys, das neue iPhone 11, in die HĂ€nde zu bekommen. Neu iPhone 11, das die Welt der Smartphone-Kameras revolutionieren soll … Und es scheint, dass wir mit diesem neuen iPhone 11 Pro und seinen Kameras weiterhin ĂŒberraschen werden. Anscheinend das neue iPhone 11 Pro mit 4 GB RAM Ich könnte 2 GB zusĂ€tzlichen RAM nur fĂŒr die Kameraverwaltung haben und neue Fotofunktionen. Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details dieser wichtigen Entdeckung …

Es wurde von den Entwicklern Steve Troughton-Smith entdeckt, die dank des Eintauchens in den neuen Xcode hĂ€tte erkannt, dass das neue iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max unterschiedliche RAM-Ergebnisse bringen wĂŒrdenErgebnisse, die manchmal waren 4 GB und ein anderes Mal waren es 6 GB.

Mehrere Personen haben vorgeschlagen, dass Kameras möglicherweise ĂŒber 2 GB zusĂ€tzlichen RAM verfĂŒgen. Es sieht so aus, als wĂ€ren alle neuen Deep Fusion-Bilder nicht billig. Derzeit kann ich diese Details nicht ĂŒberprĂŒfen und sie sind fĂŒr den Benutzer nicht sichtbar.

Eine Möglichkeit, dass 2 GB zusĂ€tzlich, was aufgrund der neuen Funktionen, die Apple uns fĂŒr Kameras bietet, endlich Sinn macht. Das Die gleichzeitige Aufnahme mit 3 Kameras erfordert einen solchen RAMsonst wĂ€re es nicht möglich. Das gleiche gilt, wenn wir ĂŒber einen neuen Nachtmodus oder die Zukunft sprechen Deep Fusion, wodurch die Definition unserer Fotos erheblich verbessert wird Dank maschinellem Lernen. Sie werden es nie von Cupertino sagen, aber Sie wissen, sobald sie anfangen, mit dem iPhone herumzuspielen oder es sogar zu zerlegen, können wir bereits alles herausfinden, was dieses neue Apple-GerĂ€t versteckt.