Das neueste Windows 10-Update verdirbt anscheinend Gaming-Audio

Das neueste Windows 10-Update verdirbt anscheinend Gaming-Audio

Das neueste Windows 10-Update verdirbt anscheinend das Gaming-Audio 1

Es gab viele Probleme mit den neuesten Patch-Dienstag-Updates fĂŒr Windows 10, insbesondere fĂŒr Version 1903 oder das Update vom Mai 2019. Microsoft hat bereits bestĂ€tigt, dass Probleme mit dem StartmenĂŒ und der Windows-Suche untersucht werden, und jetzt gab es Berichte von Benutzern, die Probleme hatten mit Ton nach dem Update (ĂŒber Windows Latest).

Die Probleme scheinen hauptsĂ€chlich in Spielen zu liegen und wirken sich nicht wesentlich auf System-Sounds oder Video-Player aus. Benutzer haben Spiele wie Apex Legends, PlayerGnknown’s BattleGrounds und erwĂ€hnt Overwatch Dies ist ein Problem, das durch fehlende Soundeffekte oder durch eine LautstĂ€rke verursacht werden kann, die trotz eingestellter SystemlautstĂ€rke viel geringer als gewöhnlich ist. Im Reddit-Thread wird von betroffenen Benutzern hĂ€ufig erwĂ€hnt, dass ihre GerĂ€te ĂŒber Realtek-Soundkarten verfĂŒgen, sodass sie möglicherweise am stĂ€rksten betroffen sind.

Das Problem wurde von der Microsoft Windows 10-Versionsseite noch nicht bestĂ€tigt, aber Benutzer haben einige Problemumgehungen vorgeschlagen. In den Windows-Soundeinstellungen, auf die Sie zugreifen können, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol im Systray klicken und dann in den Seitenleistenoptionen die Option Sound Control Panel auswĂ€hlen, wird das Problem durch Ändern der KlangqualitĂ€t auf 16 Bit (44.100 Hz) behoben. Bei anderen wurde das Problem durch Ein- und Ausschalten aller Soundeffekte behoben.

Hoffentlich wird Microsoft frĂŒher als spĂ€ter eine Lösung fĂŒr dieses Problem und die Probleme im StartmenĂŒ bestĂ€tigen und veröffentlichen.