Das OnePlus 7T-Projekt wurde vom CEO des Unternehmens offiziell bekannt gegeben

Das OnePlus 7T-Projekt wurde vom CEO des Unternehmens offiziell bekannt gegeben

Die Welt des Smartphone-Starts ist seltsam, da der Mitbegründer und CEO von OnePlus Fotos des nächsten Telefons des Unternehmens, OnePlus 7T, geteilt hat.

Im Vorfeld der Premiere dieses Telefons der nächsten Generation gab es Lecks, aber sicher, dass es den Cookie braucht? Was macht das ehrwürdige Leck, wenn ein Unternehmen sich scheut, sein eigenes Telefon preiszugeben?

Google hat kürzlich den gleichen Schritt unternommen und einige Details zu Google Pixel 4 bestätigt. Der Start dieses Telefons erfolgt jedoch spätestens am 15. Oktober.

Kehren Sie zum OnePlus 7T zurück, und dies ist das OnePlus 7-Update, das anscheinend erst letzte Woche veröffentlicht wird. Die T-Modelle wurden im Grunde genommen zu einem 6-monatigen Update, das die neueste Technologie auf das Telefon bringt, um es mit neuen Geräten ein bisschen wettbewerbsfähiger zu machen.

Hier sehen Sie deutlich die große kreisförmige Kameraabdeckung auf der Rückseite des Telefons, die bis Dezember 2018 viele Gerüchte bestätigt.

Offenlegung ist nicht nur eine Zusammenfassung: Es ist der Beginn, in dem OnePlus über sein Telefon spricht, zusammen mit einem begleitenden Blog-Beitrag, in dem das Design und die Bedeutung der Premium-Qualität des neuen Geräts beschrieben werden.

Pete Lau erklärt, dass viel Arbeit in die Perfektionierung des Milchglases mit einem glatten Finish und einem metallischen Glanz gesteckt wurde, von dem er sagt, dass er auf dem OnePlus 7T sein wird.

Weitere werden am 26. September beim Kick-off-Event in Indien bekannt gegeben. Wir erwarten jedoch auch Neuigkeiten am 10. Oktober beim Kick-off in London.