Das Realme XT Pro ist möglicherweise das billigste Telefon mit einem 90-Hz-Bildschirm

Das Realme XT Pro ist möglicherweise das billigste Telefon mit einem 90-Hz-Bildschirm

Realme XT Pro Es wird wahrscheinlich als das billigste Telefon auf dem Markt auf den Markt kommen und einen Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz bieten. Laut Wang Derek, Produktmanager bei Realme China, kommt das Realme-Telefon mit einem 90-Hz-Display bald und wird billiger sein als das OnePlus 7T. Für die Unbekannten ist bereits bekannt, dass das kommende OnePlus 7T einen 90-Hz-Bildschirm hat und billiger sein wird als das OnePlus 7 Pro, das jetzt für 48.999 Rupien erhältlich ist. Wir haben zum ersten Mal einige Tage vom Realme XT Pro gehört und der Bericht behauptete, das Gerät hätte einen Chipsatz Snapdragon 730G übernimmt das Redmi K20-Smartphone von Xiaomi. Jetzt wird erwartet, dass derselbe Realme XT Pro einen 90-Hz-Bildschirm enthält, aber es besteht die Möglichkeit, dass Gerüchte über ein Realme-Telefon auch das Flaggschiff des Unternehmens mit dem Chipsatz der Snapdragon 800-Serie sein könnten. Allerdings wird der Name des Geräts derzeit von Realme nicht bestätigt.

Realme XT Pro: Was wissen wir bisher?

Das Realme XT Pro könnte als Premium-Version von Realme XT eingeführt werden, die am 13. September in Indien eintreffen wird. Gerüchten zufolge wird Realme XT Pro höchstwahrscheinlich Realme XT mit einigen Hardware-Updates sein. Das XT Pro soll mit dem Qualcomm Snapdragon 730G-Chipsatz geliefert werden, den wir bereits auf Geräten wie Oppo Reno 2 und Samsung Galaxy A80 gesehen haben. Das Realme XT Pro könnte jedoch mit dem Snapdragon 730G SoC ein billigeres Telefon auf dem Markt sein, wenn es als Reno 2 und vorgestellt wird Das Galaxy A90 ist für über 35.000 Rs erhältlich.

Darüber hinaus enthüllt ein neuer Weibo-Beitrag des Produktmanagers von Realme, dass das neue Realme-Telefon mit einem 90-Hz-Bildschirm funktioniert, und bestätigte, dass es billiger als das kommende OnePlus-Telefon sein wird. Das kommende OnePlus-Telefon ist OnePlus 7T. Da Realme XT Pro den Snapdragon 730G-Chipsatz verwenden soll, der sich an Gamer richtet, ist es absolut sinnvoll, einen 90-Hz-Bildschirm auf einem Smartphone hinzuzufügen.

Weitere Gerüchte über die Realme XT Pro-Spezifikationen sind ein 6,4-Zoll-Full-HD + Super-AMOLED-Display mit integriertem Fingerabdruckleser und einer Wassertropfenkerbe. Es kann mit einem größeren 4.500-mAh-Akku geliefert werden, um Benutzern ununterbrochene Spielesitzungen zu bieten.

Realme XT wird am 13. September in Indien uraufgefĂĽhrt

In anderen Nachrichten bestätigte Realme, dass Realme XT am 13. September auf den indischen Markt kommen wird. Insbesondere das Realme XT wird das erste Telefon auf dem indischen Markt sein, das auf der Rückseite eine 64-Megapixel-64-Megapixel-Konfiguration aufweist. Xiaomi hat nicht bekannt gegeben, wann das Redmi Note 8 Pro in Indien eintreffen wird. Bis dahin wird das Realme XT das erste Telefon sein, das über einen 64-Megapixel-Rückkamerasensor verfügt.

Realme XT ist eine erweiterte Version Realme 5 Pro die vor ein paar Tagen ins Leben gerufen wurde. Das Smartphone verfügt über ein 6,4-Zoll-Full-HD + AMOLED-Display, einen Snapdragon 712 SoC, einen 4000-mAh-Akku, VOOC 3.0-Ladeunterstützung, eine 64-Megapixel-Quad-Kamera-Konfiguration und ColorOS-Software. Auf dem Realme XT-Event am 13. September können wir sehen, wie die Marke ihre Realme XT Pro-Tipps fallen lässt.