Das Samsung Galaxy Patent schl├Ągt vor, dass das S11e m├Âglicherweise ├╝ber ein Dual-Display verf├╝gt

Das Samsung Galaxy Patent schl├Ągt vor, dass das S11e m├Âglicherweise ├╝ber ein Dual-Display verf├╝gt

Samsung hat im Juni 2018 beim USPTO (US-Patent- und Markenamt) ein Patent f├╝r ein Dual-Display-Smartphone angemeldet. Das Patent wurde k├╝rzlich ver├Âffentlicht und von LetsGoDigital zur Kenntnis genommen.

Eine niederl├Ąndische Website hat einige patentbasierte 3D-Renderings erstellt, die sieben Ger├Ąteskizzen enthalten, um uns zu veranschaulichen, wof├╝r das Patent zustande kommen k├Ânnte – vielleicht soll die Galaxy S11-Serie im Februar 2020 erscheinen?

Das Patent zeigt ein Smartphone mit schmalen, quadratischen R├Ąndern, einer schmalen L├╝nette oben auf dem Frontdisplay, einer doppelten R├╝ckkamera in der oberen linken Ecke sowie einer Lautst├Ąrkeregelungstaste und einem Netzschalter am rechten Rand. Interessant an diesem Patent ist jedoch der zweite Bildschirm auf der R├╝ckseite, der etwa zwei Drittel der R├╝ckseite einnimmt.

Der zweite Bildschirm w├╝rde es Benutzern erm├Âglichen, beispielsweise ein Selfie mit der R├╝ckkamera oder der Videokonferenz aufzunehmen, aber es w├╝rde zweifellos viele andere Verwendungszwecke geben.

Samsung w├Ąre nicht der erste, der ein Display auf der R├╝ckseite eines Smartphones anbringt – der chinesische Hersteller Vivo hat dies mit dem Nex Dual Display-Smartphone getan -, aber wenn das Patent von Samsung herauskommt, w├Ąre es einer der ersten Hersteller, der diese Technologie anbietet.

LetsGoDigital spekuliert, dass das Patent aufgrund einer Doppelr├╝ckfahrkamera anstelle einer Dreifach- oder Vierfachkamera auf das Galaxy S11e abzielen k├Ânnte, aber es gibt noch keine Beweise daf├╝r.

Denken Sie daran, dass die meisten Patente selten Tageslicht sehen. Nehmen Sie es daher vorerst mit einer Prise Salz. Das Dual-Display des Galaxy S11 w├Ąre sicherlich eine Design├Ąnderung gegen├╝ber dem Galaxy S10, aber wer wei├č.