Das soziale Verbot wurde in “Fortnite” mit dem neuesten Patch eingefĂĽhrt

Das soziale Verbot wurde in

Epic Games hat viele Ă„nderungen an “Vierzehn Tage Battle Royale “mit dem neuesten Update. Das Update v10.30, das am 11. September veröffentlicht wurde, hat die Insel im Spiel radikal verändert, indem zwei neue Rift Zones “.Fortnite” -Spieler hinzugefĂĽgt wurden, die Greasy Grove erneut besuchen können. Es wurde jedoch von Zeit zu Zeit in eine “Taco-Zone” umgewandelt, in der sich alle befinden Sie tanzen und es ist unmöglich, an einem Kampf teilzunehmen oder verletzt zu werden.

Foggy Mire wurde ebenfalls hinzugefĂĽgt, jedoch nur teilweise. Es wurde mit Paradise Palms gemischt und in eine Zone namens Moisty Palms verwandelt.

Mit dem Patch wurden zwei Fixes hinzugefügt, die jedoch nicht sofort integriert wurden. Die Abstimmungsfunktion für den Item Store wurde am 11. September um 20:00 Uhr EST, 16 Stunden nach Veröffentlichung des Patches, aktiviert. Eine weitere Funktion wurde implementiert, die ein soziales Verbot darstellt, aber anscheinend noch nicht aktiviert wurde.

Mit dem Update gibt es ein soziales Verbot, aber niemand weiĂź, was er tut

Fortnite Developer Battle Royale hat den Spieldaten viele neue Dateien hinzugefügt, von denen einige nicht offiziell veröffentlicht wurden. Während die meisten von ihnen mit kommenden Kosmetika zu tun haben, stellt sich heraus, dass Epic Games eine Social-Ban-Funktion im Spiel implementiert hat. Im Moment weiß niemand genau, was diese Funktion bewirkt, aber es ist klar, dass Spieler unter dem Verbot bestraft werden.

Der beliebte Data Miner Lucas7yoshi hat diese Funktion auf seinem Twitter-Konto geteilt und dabei festgestellt, dass sie bald aktiviert werden kann. “SOCIAL BAN ACTIVE” ist eine der Zeichenfolgen, die der Datenexplorer in den Spieldaten gefunden hat. “Chat aufgrund sozialer Sperre deaktiviert” ist eine weitere Zeichenfolge, die bedeutet, dass Spieler den Chat während der sozialen Sperre deaktivieren.

Ein soziales Verbot kann Spieler sowohl im Text- als auch im Audio-Chat stumm schalten, und die Spieler hoffen, dass dies auch verhindert, dass gesperrte Spieler benutzerdefinierten Lobbys beitreten.

In Anbetracht dessen, dass dies als soziales Verbot bezeichnet wird, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass Spieler ihre Teamkollegen wegen Fehlverhaltens verbieten können. Zum Beispiel können Spieler, die ihre Teamkollegen sabotieren oder Schimpfwörter verwenden, aufgrund dieses Verbots Epic Games gemeldet werden.

Spieler mit den neuen Ă„nderungen unzufrieden

Während viele “Fortnite Battle Royale” -Spieler begeistert sind, dass die Tactical Submachine Gun wieder ins Spiel gebracht wurde, erhielt die RĂĽckkehr von Greasy Grove und Moisty Mire kein positives Feedback.

Die Spieler sind gezwungen, von Zeit zu Zeit in Greasy Grove zu tanzen, was ärgerlich ist. Auf der anderen Seite verwandelt das Betreten von Misty Palms das Spiel in eine Requisitenjagd, die es den Spielern ermöglicht, sich mit dem Hockknopf in eine Requisite zu verwandeln. Es besteht kein Zweifel, dass diese beiden Zonen ohne diese Funktionen besser wären, und wir hoffen, dass sie bald entfernt werden.