Das Switch Lite ist im Grunde ein PS Vita mit Nintendo-Spielen …

Das Switch Lite ist im Grunde ein PS Vita mit Nintendo-Spielen ...

Wenn der Tod von PlayStation Vita fĂŒr dich schmerzhaft war, dann Switch Lite ist hier, um den Tag zu retten.

Vita-Fans sind eine sehr spezifische, leidenschaftliche Gruppe. Ich machte einen erbĂ€rmlichen Witz ĂŒber den Tod von Vita Twitter, als ich feststellte, dass meine Erinnerungen von Menschen ĂŒberflutet waren, die wĂŒtend waren, dass ich die Maschine nicht respektvoll bezahlt hatte. Alle markierten das Tag #VitaIsland. Diese Fans waren eine Zeit lang ein verlassener Inselstaat mit dem Hang, die Dinge zu ernst zu nehmen. Sie sind weg. Verlassen, das heißt.

Das Switch Lite ist im Grunde ein PS Vita mit Nintendo-Spielen, und ich bin fĂŒr 1 hier

Um ganz klar zu sein, bevor Sie zu den wĂŒtenden Überschriftenkommentaren springen, hat mir die Vita gefallen. Ich mochte es wirklich. Eine leistungsstarke, kompakte, solide kleine Maschine mit einer großartigen Spielebibliothek. Was nicht zu lieben? Das Problem von Vita war natĂŒrlich der Mangel an Software. Ziemlich bald begannen die großen Anstrengungen des Westens auszutrocknen, und es gab noch viele mittelgroße japanische Spiele, die von hoher QualitĂ€t waren, aber – höflich gesehen – auch Geschmack erlangten.

In jedem Fall ist hier Switch Enter Lite. Es Ă€hnelt im Grunde einer Vita. Es hat High-End-Spiele. Sie können Overwatch in der Toilette spielen oder den Kopf des DĂ€mons in Doom auf 50.000 Fuß zerschlagen. Es gibt auch Indie-Spiele – der Nintendo eShop ist so goldfarben in Indie getaucht, dass es als Storefront eigentlich etwas unpraktisch ist. Es hat auch all diese japanischen Nischenprodukte, die in spĂ€teren Jahren zur treibenden Kraft hinter Vita wurden.

Wenn wir uns eine Maschine ansehen und halten, die wir zum Zeitpunkt der Veröffentlichung weniger als einen Tag zum Testen hatten, ist sie der Vita ziemlich Ă€hnlich. Es hat eine vergleichbare GrĂ¶ĂŸe und ein vergleichbares Gewicht und ist in den HĂ€nden Ă€hnlich. Die Tatsache, dass nur microSD-Karten und keine blöde proprietĂ€re Speicherlösung erforderlich sind, bedeutet, dass Sie sich mit einer großen Anzahl von Spielen eindecken können, ohne eine neue Hypothek zu benötigen. Der Bildschirm ist schön und in Bezug auf die Systemleistung werden die Spiele normalerweise durch die PrĂ€sentation ausschließlich auf MobilgerĂ€ten unterstĂŒtzt. Die kleinen Switch-Spiele sehen aus wie ein Schwein, das auf einem 60-Zoll-Display in die Luft gesprengt wurde, aber im manuellen Modus sieht vieles großartig aus, Unvollkommenheiten sind gut versteckt.

Als rein manuelles GerĂ€t ist es eine Kleinigkeit, die sorgfĂ€ltig ausgearbeitet wurde. Es gibt keine Angst vor dem natĂŒrlichen Flex, den Sie mit den Joy-Cons auf der Vanille-Handseite des Switch spĂŒren, wo Sie sich bewusst sind, dass die Controller von MetallfĂŒhrungsschienen und Plastikclips gehalten werden – Dinge, die leicht brechen und brechen können. Als All-in-One-GerĂ€t scheint es die VerarbeitungsqualitĂ€t des Nintendo 2DS zu haben, einer soliden Maschine, die daher viel besser fĂŒr Kinder geeignet war.

Das Ändern der GrĂ¶ĂŸe tut auch nicht weh – es ist angenehm zu halten, obwohl etwas strengere Steuerelemente in einigen Spielen möglicherweise besser funktionieren als in anderen. Ich denke, ich wĂŒrde in diesem Spiel lieber Link Awakening spielen als Smash Bros., aber das macht Sinn – es ist eine Maschine, bei der sich die Spieler wahrscheinlich mehr auf das Einzelspieler-Erlebnis konzentrieren. Wenn ich dieses System sofort in meinen HĂ€nden halte, möchte ich sofort ein neues Spiel in Final Fantasy 12, Ace Attorney Trilogy und dergleichen starten, und ich bin auch begeistert von der Persona Switch-Serie – aber ich werde wahrscheinlich immer noch solche Sachen spielen wie Breath of the Wild, Splatoon und Astralkette im Dock. Mit dem richtigen D-Pad wird Lite auch zum besten Ort, um Dinge wie Sonic Mania und Mario Maker zu spielen.

Interessant ist auch, dass Nintendo ein klares Interesse daran hat, beide Spielstile fĂŒr den Switch zu entwickeln. FĂŒr Mario haben wir Odysseys 3D-Abenteuer, die am besten fĂŒr das Fernsehen geeignet sind, und verschiedene 2D-fokussierte Angebote, die besser fĂŒr mobile GerĂ€te geeignet sind. FĂŒr Zelda haben wir weite offene Welten fĂŒr das beste Spiel im Haus mit Breath of the Wild und seiner bevorstehenden Fortsetzung sowie reisefreundlichere Spiele auf Kite Link. Drittanbieter und unabhĂ€ngige Entwickler bieten die gleichen Möglichkeiten: Ich weiß, dass Football Manager Handheld und Into the Breach fĂŒr mich Switch Staples Lite sein werden. Der Switch hĂ€lt, was er verspricht, Konsole und tragbare Blutleitungen miteinander zu verbinden: Er ist das Beste aus beiden Welten. Hier ist das Game Boy- und DS-Lineup, aber auch die Nintendo-Linie und Nintendos neuer bester Fokus auf die Einbeziehung unabhĂ€ngiger und Indie-Entwickler. Es gibt Vita-GefĂŒhle, ĂŒber die ich gesprochen habe – aber abgesehen davon gibt es viele andere positive Aspekte in dieser ErgĂ€nzung.

Dies sind nur erste EindrĂŒcke, und ich plane, dem Switch Lite in den kommenden Tagen und Wochen einen genaueren Kilometerstand zu geben. Ich werde darĂŒber berichten, wie ich ihn finde, indem ich Dinge wie die Akkulaufzeit und die Leistung im Spiel genauer teste, um festzustellen, ob zwischen ihnen ernsthafte Abweichungen bestehen. und der regulĂ€re Schalter. Aber beim ersten Treffen ist es das, was Sie von gut gestalteter Nintendo-Hardware erwarten wĂŒrden – ein scharfes kleines GerĂ€t, das bequem zu spielen ist.

Am aufregendsten ist jedoch die Switch-Bibliothek in diesem kleineren, bemerkenswerteren tragbaren Formfaktor. Ich bin mir nicht sicher, ob ich einen davon als meinen einzigen Switch haben möchte (und ich hoffe immer noch auf “Switch Pro”), da ich das Dock vermisse, aber es gibt viele Spieler, die selten oder nie andocken. Es gibt viele Kinder, die ein HandgerĂ€t wollen. Ich empfehle es immer noch Leuten wie mir als zweite Reisemaschine, geschweige denn denen, denen das Dock als einziges Portal zur Welt von Switch egal ist. Es bietet hochwertige Spiele in hervorragender tragbarer Form, um den Game Boy- und DS-Geist am Leben zu erhalten – bietet aber auch Konsolenspiele fĂŒr unterwegs; und in dieser Hinsicht ersetzt es Vita. Durch diese ErgĂ€nzung hat das Switch-Ökosystem, wie gesagt, das Beste von fast allen Welten, obwohl eine High-End-Pro-Maschine immer noch gefragt ist. Die einzige Frage ist jetzt, wie Sie diese Bibliothek spielen – von der Lite eine großartige, ĂŒberzeugende Option ist.