Dell bringt neue XPS-, Inspiron- und Alienware-Laptops in …

Dell bringt neue XPS-, Inspiron- und Alienware-Laptops in ...

Die Festivalsaison steht vor der TĂŒr und Dell hat sein Laptop-Angebot durch die EinfĂŒhrung mehrerer neuer XPS-, Inspiron- und Alienware-Gaming-Laptops in Indien erweitert. Bei einer Veranstaltung in Neu-Delhi hat das Unternehmen sogar All-in-One-Desktops (AIO) aufgerĂŒstet und bis zu 12 neue Produkte aufgerundet. Dell hat jetzt die meisten seiner Laptops mit den neuesten Intel Core-Prozessoren der 10. Generation ausgestattet. Schauen wir uns also die neuen Laptops an.

Dell XPS-Angebot

Zu Beginn der Show mit den neuen Modellen XPS 13 und XPS 15 packte Dell seinen OLED Ultra-HD (4K) -Bildschirm fĂŒr Premium-Laptops aus – auf dem ersten befindet sich ein 13,3-Zoll-Panel und auf dem zweiten ein 15,6-Zoll-Panel. Das Dell XPS 13 wird von Intel Core i7-10510U-Prozessoren der 10. Generation mit bis zu 16 GB RAM und 512 GB PCIe-SSD-Speicher betrieben. Das ist großartig.

Dell XPS 15

Das Dell XPS 15 hingegen hÀlt sich an Intel Core i9-9980HK-Prozessoren der 9. Generation. Dies wird mit maximal 32 GB RAM, 1 TB SSD-Speicher sowie Nvidia GeForce GTX 1650-Grafiken kombiniert, die in ersteren nicht vorhanden sind.

Dell bietet nicht beide Dell XPS-Laptops sofort an. Das Dell XPS 15 ist ab sofort bei Rs erhĂ€ltlich. 166.990, wĂ€hrend das XPS 13 am 2. Oktober in den Handel kommt. Der Preis fĂŒr das XPS 13 wurde auf 1.139.990 Rs festgelegt.

Inspiron-Trupp

Dell hat seine gesamte Palette an Inspirons aktualisiert, einschließlich Inspiron 13, Inspiron 14 und Inspiron 15. Beginnen wir mit dem Star dieser Gruppe – dem Inspiron 13 2-in-1-Cabrio. Es verfĂŒgt ĂŒber einen 13,3-Zoll-Full-HD-Touchscreen und wird mit Strom versorgt Intel Core i7-10510U Prozessor der 10. Generationin Kombination mit bis zu 16 GB RAM und 512 GB SSD NVMe-Speicher. Der Laptop verfĂŒgt nicht ĂŒber zusĂ€tzlichen Grafikspeicher, unterstĂŒtzt jedoch die Stifteingabe.

Apropos Inspiron 14: Es gibt zwei verschiedene Varianten – eine mit dem Nvidia GeForce MX250-Grafikspeicher (2 GB VRAM) und die andere ohne. Es verfĂŒgt ĂŒber ein 14-Zoll-Full-HD-Display und wird von einem Intel Core i7-10510U-Prozessor der 10. Generation angetrieben, der dann mit bis zu 16 GB RAM und 512 GB NVMe-SSD-Speicher gekoppelt wird.

Inspiron 13 7000 2-in-1_7391

Schließlich verfĂŒgt das Inspiron 15 5000, wie der Name schon sagt, ĂŒber einen 15,6-Zoll-Full-HD-LCD-Bildschirm mit Antireflexbeschichtung und dĂŒnneren Einfassungen als zuvor. Es wird von einem Intel Core i7-1065G7-Prozessor der 10. Generation mit bis zu 20 GB RAM, 1 TB Festplatte, 512 GB SSD und einer optionalen Nvidia GeForce MX230-Grafikkarte angetrieben.

In Bezug auf Preis und VerfĂŒgbarkeit sind das Dell Inspiron 14 und das Dell Inspiron 15 5000 ab 57.990 bzw. 41.990 Rupien erhĂ€ltlich. Das Inspiron 14 7.000 und das elegante Inspiron 13 2-in-1-Cabrio werden am 2. Oktober um den Verkauf angeboten Anfangspreise jeweils 86.890 Rs und 90.290 Rs. Eine weitere Variante des Dell Inspiron 15 5000 wird ab dem 11. Oktober zum Startpreis von Rs in den Handel kommen. 42990.

Alienware-Trupp

Dell hat außerdem mehrere neue Alienware-Gaming-Laptops in Indien herausgebracht. Dazu gehören das Alienware m15 R2 und das Dell G3 (3590). Ersteres verfĂŒgt ĂŒber ein 15-Zoll-Ultra-HD-OLED-Display und wird von einem Intel Core i9-9980HK-Prozessor der 9. Generation mit bis zu 16 GB RAM, 1 TB PCIe M.2-SSD und 8 GB Nvidia GeForce RTX 2080-Grafikspeicher angetrieben.

Alienware m15 R2

Das Dell G3 hingegen verfĂŒgt ĂŒber einen 15,6-Zoll-Full-HD-Bildschirm anstelle des hochauflösenden 4K-Panels, das wir auf einem Alienware-Laptop sehen. Es wird von Intel Core i7-9750HQ-Prozessoren der 9. Generation mit bis zu 32 GB RAM, 1 TB Festplatte, 512 GB PCIe SSD (Solid State Drive) und Nvidia GeForce GTX 1660Ti-Grafikspeicher mit bis zu 6 GB betrieben.

Beide Spielautomaten sind derzeit in diesem Land erhĂ€ltlich. WĂ€hrend das Dell G3 (3590) einen gĂŒnstigeren Preis von Rs hat. Preis 70.900, mĂŒssten Sie eine massive Rs starten. 1 88.490 fĂŒr Alienware m15 R2.

Dell Inspiron AIO

DarĂŒber hinaus hat Dell in Indien zwei All-in-One-Desktops eingefĂŒhrt. Dazu gehören das Inspiron 24 5000 (5490) AIO und das Inspiron 27 7000 (7790) AIO. WĂ€hrend das erstere ein kleineres 23,8-Zoll-Full-HD-Panel enthĂ€lt, bietet das letztere ein 27-Zoll-Panel mit derselben Auflösung. Und das ist der einzige große Unterschied zwischen ihnen.

Dell bringt neue XPS-, Inspiron- und Alienware-Laptops in Indien auf den Markt 1

Beide werden von Intel Core i7-10510U-Prozessoren der 10. Generation mit bis zu 32 GB RAM, einer 1-TB-Festplatte und 512 GB NVMe-SSD-Speicher betrieben. An Bord befindet sich auch eine GeForce MX110-Grafikkarte von Nvidia, mit der bestimmte grafikintensive Aufgaben erledigt werden können. Apropos Preis und VerfĂŒgbarkeit gut, Das Inspiron 24 5000 kostet ab Rs. 59.990 und das Inspiron 27 7.000 wird von Rs festgesetzt. 99,990. Aufregend, richtig? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.