Dell stellt in Indien einen Laptop her: neue XPS-, Inspiron- und Alienware-Maschinen

Dell stellt in Indien einen Laptop her: neue XPS-, Inspiron- und Alienware-Maschinen

Dell hat gerade seine neueste XPS-Reihe in Indien vorgestellt, die mit Intel-Prozessoren der 10. Generation und 4K-Panels aktualisiert wurde. Dazu gehören das XPS 13 2019 und das aufgeladene XPS 15 mit dem ersten 4K-OLED-Display von Dell. Das Unternehmen stellte außerdem eine Reihe von Laptops der Inspiron 7000- und 5000-Serie fĂŒr die Arbeiterklasse vor, darunter das flexible, ultradĂŒnne Inspiron 13 7000 2-in-1-Notebook. Ohne die Spieler zurĂŒckzulassen, hat Dell auch die neuen Alienware M15- und Dell G3-Maschinen in Indien eingefĂŒhrt.

Folgendes erhalten Sie mit der brandneuen, aktualisierten Dell-Laptop-Produktreihe in Indien.

Dell XPS 13 (2019)

Die Dell XPS 13 2019-Version sitzt offen auf dem Schreibtisch mit einem Foto der Berglandschaft im Hintergrund.

Dell hat das XPS 13 (2019) vor der IFA 2019 mit dem Intel Comet Lake-U-Prozessor der 10. Generation aktualisiert. Dasselbe wurde in Indien eingefĂŒhrt.

Das neue XPS 13 entspricht der dĂŒnnen und leichten XPS-Designphilosophie und ist mit dem InfinityEdge-Display von Dell ausgestattet, was im Grunde genommen super dĂŒnne RĂ€nder bedeutet. Das 13,3-Zoll-4K-UHD-LCD-Display befindet sich in einem 11-Zoll-AluminiumgehĂ€use.

Die rosĂ©goldene Handballenauflage XPS 13 ziert ein neues, glattes Glasfaser-Finish, das sich sehr hochwertig anfĂŒhlt. Ja, die Kamera wurde jetzt auf der oberen Blende platziert, im Gegensatz zu der umstĂ€ndlichen Platzierung der unteren Blende im letzten Jahr beim XPS 13. Sie ist ab 2,25 mm auch viel kleiner geworden und verfĂŒgt ĂŒber ein Objektiv mit vier Elementen zur GerĂ€uschunterdrĂŒckung.

Die neuen XPS 13-Laptops mit einem Gewicht von 1,16 kg sind die dĂŒnnsten und leichtesten in dieser GrĂ¶ĂŸenklasse.

In Bezug auf die Hardware können Sie zwischen Intel Core i5-Prozessoren der 10. Generation (6 MB Cache, bis zu 4,2 GHz, vier Kerne) und Core i7 (8 MB Cache, bis zu 4,9 GHz, vier Kerne) wĂ€hlen. Beide Modelle der XPS 13-Serie verfĂŒgen ĂŒber ein LPDDR3-Dual-Channel-SDRAM mit der Option, zwischen 8 GB und 16 GB Speicher zu wĂ€hlen. Sie erhalten außerdem 512 GB PCIe 3 x 4 SSD-Speicher. Die anderen 1-TB- und 2-TB-Modelle sind in Indien noch nicht erhĂ€ltlich.

Das XPS 13 ist in zwei Modellen erhĂ€ltlich: eines mit einer Auflösung von 1920 x 1080 und das andere mit einer Auflösung von 3840 x 2160. Beide unterstĂŒtzen Dolby Vision, haben eine Helligkeit von 400 Nits und ein KontrastverhĂ€ltnis von 1500: 1.

Das System wird mit einem 52-Wh-Akku betrieben, und laut Dell hÀlt es mit einer einzigen Ladung bis zu 19 Stunden.

Die Anschlusskonfiguration des neuen XPS 13 umfasst zwei Thunderbolt 3-AnschlĂŒsse, einen microSD-Kartenleser, eine Keilverriegelung und eine 3,5-mm-Kopfhörer- / Mikrofonbuchse. Der Laptop verfĂŒgt außerdem ĂŒber Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0 fĂŒr die KonnektivitĂ€t.

Dell XPS 15 (2019)

Dell XPS 15 2019 OLED - fĂŒr

Das XPS 15 verfĂŒgt ĂŒber das gleiche InfinityEdge-Display ohne Rahmen wie sein kleineres GegenstĂŒck. Stattdessen verwendet das XPS 15 auf dem LCD-Bildschirm ein 4K-OLED-Panel, das das erste GerĂ€t fĂŒr einen Dell-Laptop ist. Die Bildschirmauflösung betrĂ€gt 3840 x 2160, die Helligkeit 400 Nits und das KontrastverhĂ€ltnis 100.000: 1.

Die Maschine ist mit Aluminium, Kohlefaser, gewebter Glasfaser und Corning Gorilla Glass 4 fĂŒr ein dauerhaftes und dauerhaftes Finish ausgestattet.

Im Gegensatz zum XPS 13 verfĂŒgt das XPS 15 ĂŒber einen Intel-Prozessor der 9. Generation mit bis zu acht Kernen und 16 Threads. Sie können zwischen den Varianten Core i7 und Core i9 mit Taktraten von bis zu 4,5 GHz bzw. 5 GHz wĂ€hlen. Je nach gewĂ€hltem Modell erhalten Sie außerdem 16 GB und 32 GB Dual-Channel-DDR4-RAM. Zu den Speicheroptionen gehören 512 GB PCIe 3 × 4 SSD und 1 TB PCIe SSD 3 × 4. FĂŒr Grafiken erhalten Sie eine Nvidia GeForce GTX 1060 GPU.

Das XPS 15 verfĂŒgt ĂŒber genĂŒgend KonnektivitĂ€tsoptionen mit einem Thunderbolt 3-Anschluss, zwei USB 3.1-AnschlĂŒssen, einem HDMI 2.0-Anschluss, einem SD-Kartenleser, einem 3,5-mm-Kopfhörer- / Mikrofonanschluss und einem Keilverschluss. Der Laptop verfĂŒgt außerdem ĂŒber Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0 fĂŒr die KonnektivitĂ€t.

An Bord befindet sich ein 97-Wh-Akku, der laut Dell bis zu 20 Stunden halten kann. Aufgrund des hohen Stromverbrauchs eines OLED 4K-Displays kann die tatsÀchliche Akkulaufzeit jedoch variieren.

Inspiron 7000 und Inspiron 5000

Dell Inspiron 13 7000 2019 - fĂŒr

Dell hat außerdem eine aktualisierte Reihe von Inspiron 7000- und 5000-Laptops vorgestellt. Sie sind billiger als die XPS-Serie, werden jedoch weiterhin mit Intel-Prozessoren der 10. Generation betrieben.

Die Modelle Inspiron 5000 14 und 15 sind mit Full HD-Displays mit einer GrĂ¶ĂŸe von 14 Zoll bzw. 15,5 Zoll ausgestattet. Die Hardware beider Laptops umfasst Intel Core i7-Prozessoren der 10. Generation, bis zu 8 GB DDR4-RAM und bis zu 512 GB PCIe NVMe-Solid-State-Laufwerk. Grafiken werden von diskreten Nvidia GeForce MX230- oder MX250-GPUs mit 2 GB DDR5-Grafikspeicher unterstĂŒtzt.

Das Inspiron 7490 hat ein neues Scharnierdesign und besteht aus einer Magnesiumlegierung. Der 1.095 kg schwere Laptop verfĂŒgt ĂŒber ein 14-Zoll-IPS-Full-HD-Panel mit Dolby Vision-UnterstĂŒtzung.

Intel erhĂ€lt außerdem einen Prozessor der 10. Generation mit einer Core i7-Konfiguration. Es gibt 8 GB und 16 GB LPDDR3-RAM-Optionen in Verbindung mit 512 GB PCIe NVMe Solid State Drive. FĂŒr die Grafik verwendet der Laptop eine Nvidia GeForce MX250-Grafikkarte mit 2 GB GDDR5-Grafikspeicher.

Das aufregendste der Inspiron-Serie ist das Inspiron 13 7000 2-in-1-Notebook, ein ultradĂŒnnes flexibles Notebook, das mit HP Spectre x360 konkurriert.

Der 13-Zoll-Laptop verfĂŒgt ĂŒber den neuen Dell Active Pen, der in einer magnetisch angelenkten Garage untergebracht ist. Der Stift bewegt sich nicht, wenn Sie Ihren Laptop in den Zeltmodus versetzen, den Deckel schließen oder im Tablet-Modus vollstĂ€ndig abflachen.

Die technischen Daten fĂŒr das neue Inspiron Convertible umfassen Intel Core i5- und Core i7-Prozessoren der 10. Generation, 8 GB / 16 GB LPDDR3-RAM, 512 GB PCIe NVMe SSD und Intel UHD Graphics.

Alienware M15

Dell Alienware m15 2019 - fĂŒr

Dell hat das elegant aussehende Alienware M15 und Dell G3 in Indien in seinem Gaming-Angebot vorgestellt. Von den beiden war Alienware natĂŒrlich die Haltestelle.

Das ĂŒberarbeitete Alienware M15 wurde im Mai dieses Jahres veröffentlicht und ist erst jetzt auf dem Weg nach Indien. UnterstĂŒtzt bis zu 15,6 Zoll OLED-UHD-Display (3840 x 2160) mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und 1 ms. Das Display verfĂŒgt außerdem ĂŒber die Tobii Eye Tracking-Technologie.

Es ist mit Intel-Prozessoren der 9. Generation in Core i7- und i9-Konfigurationen ausgestattet. Aufgrund seiner Spielefunktionen verwendet der Laptop die GPU-Konfigurationen Nvidia GeForce RTX 2060, 2070 und 2080. Bis zu 16 GB DDR4-RAM sind an Bord, gepaart mit einer PCIe M.2-SSD mit einer KapazitÀt von bis zu 1 TB.

Da es sich um einen echten Spielautomaten handelt, erhalten Sie Funktionen wie RGB-LED-Beleuchtung pro Taste, Anti-Ghosting und N-Key-Rollover mit 1,7-mm-Tastenhub.

Preise und VerfĂŒgbarkeit

  • Das Inspiron 14 5.000 (5.490) wird am 24. September zu einem Startpreis von 57.990 Rs erhĂ€ltlich sein
  • Das Inspiron 14 5000 (5590) ist ab dem 24. September zu einem Startpreis von 41.990 Rs erhĂ€ltlich
  • Das XPS 15 (7590) ist ab dem 24. September zu einem Startpreis von 166.990 Rs erhĂ€ltlich
  • Das Dell G3 (3590) ist ab dem 24. September zu einem Startpreis von 70.990 Rs erhĂ€ltlich
  • Das Alienware m15 ist ab dem 24. September zu einem Startpreis von 188.490 Rs erhĂ€ltlich
  • Das Inspiron 13 7000 2-in-1 (7391) ist ab dem 2. Oktober ab 90 bis 90 Rupien erhĂ€ltlich
  • Das Inspiron 14 7.000 (7.490) ist ab dem 2. Oktober ab 86.890 Rs erhĂ€ltlich
  • Das XPS 13 (7.390) ist ab dem 2. Oktober zu einem Startpreis von 113.990 Rs erhĂ€ltlich
  • Das Inspiron 14 5000 2-in-1 (5491) wird am 2. Oktober mit einem Startpreis von 68.990 Rs erhĂ€ltlich sein
  • Das Inspiron 15 5000 (5.593) ist ab dem 11. Oktober fĂŒr 42 42.990 Rupien erhĂ€ltlich

Gedanken zu diesen Maschinen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Weitere BeitrÀge auf Dell

Dell XPS 13 schwarz

Dell aktualisiert das XPS 13 – gleiches Aussehen, viel mehr Leistung

Dell stellt in Indien einen Laptop her: neue XPS-, Inspiron- und Alienware 1-Computer

Die besten Dell-Laptops fĂŒr 2019: Mainstream, Business und Spiele

Dell stellt in Indien einen Laptop her: neue XPS-, Inspiron- und Alienware 2-Computer

Beste Chromebooks (Juni 2019) – Acer, HP, Lenovo und mehr

Dell XPS 13 2019 - Zeltmodus

Dell XPS 13 7390 2-in-1 Praktisch: Jetzt mit Ice Lake!

Der Dell Alienware Eyesafe-Druckkopf ist eingeschaltet

Dell stellt neue Laptops fĂŒr Gamer und GeschĂ€ftsanwender vor