Der App Store hat 20.000 Millionen US-Dollar an Entwickler vergeben

Der App Store hat 20.000 Millionen US-Dollar an Entwickler vergeben

Apple hat bereits ĂĽber 20.000 Millionen US-Dollar an Entwickler verteilt

Niemand kann leugnen, dass der App Store einen riesigen Wirtschaftssektor geschaffen hat. Ab dem Start wird nicht mehr Geld für Apple generiert, sondern auch für Entwickler, die ihre Anwendungen darin veröffentlichen. Nach kürzlich von Apple zur Verfügung gestellten Daten Entwickler, die am App Store teilnehmen, haben bereits über 20.000 Millionen US-Dollar erhalten.

Der App Store hat 20.000 Millionen US-Dollar an Entwickler verschenkt 1

Dies war eine der Zahlen, die Apples neuer Finanzvorstand Luca Maestri letzte Woche auf der Wirtschaftsleistungskonferenz des Unternehmens veröffentlichte und zeigt sehr guter Zustand des App Store des Unternehmens.

Android wächst weiterhin rasant und es gibt mehr Geräte und Nutzer auf der Google-Plattform, aber dennoch Der Play Store kann nicht mit dem App Store konkurrieren, wenn es um Entwicklergeld geht.

Der App Store generiert trotz weniger Benutzer immer noch mehr Geld fĂĽr Entwickler als der Play Store

Wenn wir frühere Meilensteine ​​im App Store überprüfen, werden wir Folgendes feststellen:

  • Im Juni 2010 wurden fast zwei Jahre nach dem Start 1.000 Millionen US-Dollar an Entwickler gezahlt.
  • Ein Jahr später, im Juni 2011, erreichte diese Zahl 2,5 Milliarden US-Dollar.
  • Im Juni 2012, fast vier Jahre nach dem Start des Geschäfts, wurde die Zuweisung von 5.000 Millionen US-Dollar unter den Entwicklern ĂĽberschritten.
  • Zwei Jahre später, im Jahr 2014, stieg diese Zahl um 15.000 Millionen und erreichte die 20.000 Millionen US-Dollar, die wir besetzen.

Der App Store hat 20.000 Millionen US-Dollar an Entwickler verschenkt 2

Wie Sie anhand dieser von TUAW veröffentlichten Daten sehen können, steigt die Wachstumsrate sprunghaft an und generiert derzeit ein echtes Vermögen für die Entwickler.

Wenn wir es mit Google und seinem Play Store vergleichen, Die letzten offiziellen Daten, die wir kennen und die auf der Google I / O-Konferenz im vergangenen Juni bekannt gegeben wurden, besagen, dass Google Entwicklern in den letzten 12 Monaten etwa 5.000 Millionen US-Dollar gezahlt hat.. Dies bedeutet, dass Google-Entwickler im vergangenen Jahr fast die Hälfte von Apple bezahlt haben.

Sowohl auf der Plattform als auch am Eingang sprechen wir astronomische Figuren. Aber natürlich die von Apple. Sie machen Eindruck, besonders wenn wir der Meinung sind, dass ihre Geräte- und Nutzerbasis niedriger ist als die von Google.

Sind Sie Entwickler und möchten uns Ihre Erfahrungen mit einer der beiden Plattformen mitteilen? Die Kommentare gehören Ihnen und wir würden gerne Ihre Geschichte erfahren.