Der Apple Store bietet Music Lab-Sitzungen mit Taylor Swift an

Der Apple Store bietet Music Lab-Sitzungen mit Taylor Swift an

Für den Anfang werden wir sagen, dass die Beziehung von Sänger Taylor Swift Apple langlebig ist und immer eine Beziehung zum Guten oder Schlechten hatte. Jetzt kreuzen sich der Sänger und das Technologieunternehmen erneut, um gemeinsam eine neue Reise zu beginnen Music Lab-Sitzungen in Signaturgeschäften.

Man kann sagen, dass diese Sitzungen die Kreativität der Benutzer fördern sollen, die an ihnen teilnehmen, und deshalb führt Cupertino diese Art von Kursen oder Workshops seit einiger Zeit durch. Im Grunde geht es darum Erstellen Sie Songs aus einem Song Du musst dich beruhigenwelches auf dem neuen Taylor Swift Album ist, Liebhaber.

Madonna

Diese Workshops sind auch in den meisten Geschäften unseres Landes aktiv. Eine davon bezieht sich auf die Methode des Swizz Beatz-Herstellers, mit der Wir werden unseren Stil dank Hip-Hop, EDM und R & B lernen oder verbessern. Wenn Sie an einer dieser Sitzungen teilnehmen möchten, können Sie sich einfach über diesen Link registrieren und einen Apple Store in der Nähe finden, um Ihre Kreativität zu nutzen.

Im Moment haben wir kein Musiklabor von Taylor Swift, obwohl der Sänger diese Nachricht offiziell bestätigt und frĂĽher oder später schlieĂźlich. Andere KĂĽnstler “bestanden” Apple Music Lab als Sessions Billie Eilish und sogar ein Madonna-LiedAber wie gesagt, es gab viele Workshops mit solchen musikalischen Inhalten, um die Benutzer zu inspirieren.

Für diese Workshops werden GarageBand und ein iPhone oder iPad benötigt, obwohl Sie Ihre nicht tragen müssen, wenn Sie nicht möchten, da Apples eigene lediglich die notwendige Teilnahme an den Kursen bietet a) Die Apple ID ist mehr als ausreichend für die Registrierung.