Der Build von Edge Dev 78.0.268.1 ist jetzt mit unzähligen Fehlerkorrekturen verfügbar

Der Build von Edge Dev 78.0.268.1 ist jetzt mit unzähligen Fehlerkorrekturen verfügbar

Der Build von Edge Dev 78.0.268.1 ist jetzt mit Tonnen von Fixes 1 verfĂĽgbar

Microsoft hat zum regulären Release-Zeitplan für die Edge Dev-Builds zurückgekehrt, daher ist es Zeit, diese Woche zu veröffentlichen. Build 78.0.268.1 ist ein kleines Update, das letzte Woche veröffentlicht wurde und sich hauptsächlich auf die Verbesserung der Zuverlässigkeit und Stabilität konzentriert.

Es gibt einige neue Funktionen, obwohl sie recht klein sind. Benutzer können jedoch die Reihenfolge der Elemente in Sammlungen über die Tastatur ändern. Hier sind die Neuigkeiten:

  • Es wurden neue Protokollierungsfunktionen zum Senden von Feedback hinzugefĂĽgt. Wenn Sie im Feedback-Popup auf den Link Diagnosedaten klicken, können Sie jetzt zusätzliche Dateien anhängen, z. B. Screenshots, die Sie aufgenommen haben, und das Problem reproduzieren, um eine zuverlässigere Protokollierung zu gewährleisten.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefĂĽgt, Elemente ĂĽber die Tastatur neu anzuordnen.
  • Es wurde eine Verwaltungsrichtlinie hinzugefĂĽgt, mit der Sie den Verlauf von Arbeits- oder Schulkonten synchronisieren können.

Wie oben erwähnt, konzentriert sich diese Version hauptsächlich auf Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, und Microsoft unterteilt sie in Stabilitäts- und Verhaltensverbesserungen. Zu den Stabilitätsverbesserungen gehört ein Fix für Favoriten, die nicht synchronisiert werden, einschließlich:

  • Ein Problem beim Synchronisieren von Favoriten wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Ziehen und Ablegen von Elementen auf einigen internen Seiten, z. B. Favoriten, manchmal zum Verschwinden des Elements fĂĽhrte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Exportieren einer Sammlung nach Word der Browser manchmal abstĂĽrzte.
  • Die Zuverlässigkeit wurde verbessert, wenn Sie mit einem Arbeits- oder Schulkonto beim Browser angemeldet waren.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit beim Starten von Application Guard-Sitzungen.

Die Verhaltensverbesserungen enthalten Korrekturen für Seiten, die installiert werden, weil Anwendungen nicht gestartet werden können. Hier ist die vollständige Liste:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige KontextmenĂĽbefehle fĂĽr Registerkarten fehlten, z. B. “Geschlossene Registerkarte erneut öffnen”.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das als Apps installierte Websites nicht gestartet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Versuch, eine PDF-Datei im Fenster “Anwendungssicherheit” zu öffnen, fehlschlug, wenn keine andere Kante der Fenster geöffnet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Browserprofilbild manchmal nicht aktualisiert wurde, wenn es im Sicherungskonto geändert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Registerkarten mit einem geöffneten Popup “Auf Seite suchen” das Popup manchmal schlieĂźen, wenn sie in ein anderes Fenster verschoben wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Ă–ffnen einer Anwendung ĂĽber die Anwendungsseite die Anwendungsseite geschlossen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Leiste “Vorlesen” manchmal transparent erscheint.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Versuch, mehrere Sammlungselemente in einem neuen Fenster zu öffnen, jedes Element in einem separaten Fenster geöffnet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das KontextmenĂĽ in Sammlungen nicht geschlossen wurde, wenn ein neues KontextmenĂĽ auĂźerhalb von Sammlungen angezeigt wurde.

Die neueste Version ist ab sofort verfĂĽgbar und sollte in KĂĽrze automatisch auf Ihrem Computer installiert werden. Wenn Sie dies lieber selbst tun möchten, können Sie im Abschnitt “Informationen zu Microsoft Edge” nach Updates suchen.