Der Exynos 9611 ist der neue Midrange-Prozessor von Samsung

Samsung Exynos 9611

Wenn Sie ein Smartphone kaufen Samsung Vielleicht treffen Sie in den kommenden Monaten den Acht-Kern-Kern Exynos 9611. Dies ist der Name des neuen Prozessors für die Zwischenhandys des koreanischen Unternehmens. Das neu angekündigte Galaxy M30 und das Galaxy A50 sind bereits mit einer Idee ausgestattet.

Samsung Exynos 9611

Gemessen an den technischen Daten scheint das Exynos 9611 eine leicht verbesserte Version des Exynos 9610 zu sein, eines Chips, den Samsung Anfang dieses Jahres eingeführt hat.

Beide haben einen 10-nm-FinFet-Herstellungsprozess und acht Kerne: vier 2,3-GHz-Cortex-A73-Kerne und für weniger anspruchsvolle Aufgaben vier Cortex-A53-Kerne. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Exynos 9611 Cortex-A53-Kerne bei 1,7 GHz liegen, verglichen mit den 1,6 GHz im Exynos 9610.

Grafisch waren die Änderungen noch diskreter. Wie der Exynos 9610 verfügt auch der Exynos 9611 über eine Mali-G72 MP3-GPU. Samsung schlägt vor, dass die GPU-Frequenz im neuen Chip höher ist, aber es wurde noch nicht bekannt gegeben, wie hoch diese Geschwindigkeit war.

In Bezug auf die Konnektivität wiederholt der neue Prozessor seinen Vorgänger und unterstützt Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth 5.0, GPS, Glonass, BeiDou, Galileo und FM-Radio sowie ein LTE-Modem der Kategorie 12, das Geschwindigkeiten von bis zu 600 Mbit / s (Megabit pro) ermöglicht Sekunde) während des Downloads und 150 Mbit / s während des Uploads.

Samsung weist darauf hin, dass der Exynos 9611 über eine Bildverarbeitungseinheit verfügt, die auf einem neuronalen Netzwerkmechanismus basiert, mit dem beispielsweise Objekte in Fotos erkannt und die am besten geeigneten automatischen Korrekturen für jeden Szenentyp vorgenommen werden können.

Laut Samsung können Sie mit dieser Funktion Selfies mit recht zufriedenstellenden Ergebnissen im unscharfen Hintergrundmodus erstellen, selbst wenn nur eine Kamera registriert ist.

Wie zu Beginn des Beitrags angegeben, wurde kürzlich eines der ersten Smartphones auf Basis des Exynos 9611 angekündigt: das Samsung Galaxy M30s mit einem 6,4-Zoll-AMOLED-Display, einem 6000-mAh-Akku und einer dreifachen Rückfahrkamera (48 + 8 + 5 Megapixel).