Der Hauptautor Ex-BioWare eröffnet ein neues australisches Studio

GƂówny pisarz Ex-BioWare otwiera nowe australijskie studio 1

Der frĂŒhere BioWare-Hauptautor David Gaider eröffnet ein neues Studio namens Summerfall Studios in Australien mit Hilfe von GX Australia Co-Direktor und Beamdog Alumni Liam Esler. Gaider bringt ĂŒber 20 Jahre Erfahrung im Schreiben von Videospielen mit, und Esler hat bedeutende Erfolge in Marketing und Management in der Branche erzielt.

Gaider ist verantwortlich fĂŒr einige der bekanntesten Geschichten und Charaktere in der langen Geschichte von BioWare. Er war der Hauptautor von Dragon Age: Origins und der Autor der BĂŒcher und Comics von Dragon Age. Ihm wird unter anderem die Erschaffung des beliebten Killerdroiden HK-47 im Franchise Star Wars: Knights of the Old Republic zugeschrieben. Nach 17 Jahren Arbeit im BioWare-Franchise, von der Fortsetzung ĂŒber Baldur’s Gate bis hin zu Neverwinter Nights und darĂŒber hinaus, verließ Gaider das Unternehmen Anfang 2016. Er war auch nicht der einzige – BioWare hat seit langem ein hĂ€morrhagisches Talent, erst vor einem Monat fanden zwei weitere hochkarĂ€tige AbgĂ€nge statt. Der Hauptproduzent Anthem sprang direkt nach der Veröffentlichung der Cataclysm-Erweiterung auf das Schiff, und Dragon Age 4 verlor in derselben Woche auch seinen Hauptproduzenten.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die SchaltflÀche unten, um diesen Artikel in einer Schnellansicht zu starten.

Gaider nutzt seine BioWare-Erfahrung und geht eine neue Richtung. Das neue australische Studio Gaider and Esler, das im Artikel von Kotaku Australia veröffentlicht wurde, heißt Summerfall Studios und entwickelt derzeit sein erstes Spiel, das nur als “illustriertes, charaktervolles Abenteuer” bezeichnet wird. Es gibt nicht viel anderes ĂŒber das Spiel zu sagen, aber Esler erklĂ€rte, dass die Mission des Studios darin bestand, “ĂŒberzeugende Erfahrungen zu schaffen, die einfach nicht vergessen werden können, und sicherzustellen, dass wir sie auf nachhaltige und fĂŒrsorgliche Weise schaffen können. Es sieht so aus, als wĂŒrde das Spiel auch von Kickstarter finanziert. Die Kampagne beginnt, nachdem das Spiel auf der Melbourne International Games Week wĂ€hrend der PAX Australia im Oktober offiziell vorgestellt wurde. In diesem Jahr wird Gaider auch eine Rede auf der PAX Australia halten.

Gaider sagte, er erwĂ€ge, ein unabhĂ€ngiges Studio zu grĂŒnden, wisse aber, dass er es nicht selbst schaffen wĂŒrde. Als Gaider und Esler Kontakt aufnahmen und feststellten, dass sie sehr Ă€hnliche Ideen hatten, begannen sie, ihr neues Studio in Bezug auf die PraktikabilitĂ€t zu planen, einschließlich des Standorts. Gaider sagte, sie hĂ€tten sich fĂŒr Melbourne, Australien, entschieden, weil er “liebte, wie ordentlich und unterstĂŒtzend die Community bei mehreren Besuchen war”. Trotz der Vorteile der GrĂŒndung eines Studios in Kanada (wo Gaider sowohl fĂŒr BioWare als auch fĂŒr Beamdog gearbeitet hat) sagte er, dass es wichtiger sei, die Menschen und die Tiefe des Talentpools in Melbourne zu kennen.

In letzter Zeit hat die Anzahl der Spiele in Australien und die Entscheidung, dieses Paar zu starten, erheblich zugenommen Summerfall Studios in Melbourne ist wahrscheinlich ein guter Schachzug. Die australischen Landesregierungen unterstĂŒtzen die Videospielbranche zunehmend als Reaktion auf die positiven Auswirkungen, die sie auf die Wirtschaft des Landes hat. TatsĂ€chlich hat der Entwickler von Call of Duty, Sledgehammer Games, gerade eine Niederlassung in Australien eröffnet. UnabhĂ€ngige australische Entwickler waren auch fĂŒr einige der besten unabhĂ€ngigen Titel der letzten Zeit verantwortlich, darunter die herausragenden Hollow Knight und Void Bastards. Wenn sich der Trend fortsetzt, könnte Australien bald ein viel grĂ¶ĂŸerer Akteur in der internationalen Industrie werden.

Quelle: Kotaku Australien

Kevin Smith verteidigt Ben Afflecks Batman

Es gibt #BatmanDay – und Kevin Smith hat 6 Fotos von Bruce Waynes