Der Inhalt Ihres privaten Kontos kann von jedem gesehen werden –

Der Inhalt Ihres privaten Kontos kann von jedem gesehen werden -

Um die Sicherheit und den Datenschutz zu erhöhen, haben einige beschlossen, ihre Konten bei Instagram privat zu machen. Nur diejenigen, die um Erlaubnis gebeten haben, um fortzufahren, können den Inhalt sehen, den Sie an der Pinnwand und in Geschichten veröffentlichen. Zumindest sollte es so sein. Es ist möglich, diesen Schutzmechanismus zu umgehen.

Jeder böse Anhänger kann Ihren Lieben mitteilen, was Sie posten. Nur direkte URL für Fotos, Videos und Geschichten kann Inhalte in Sekunden virtualisieren. Sie können es nicht ohne Sie helfen; Es gibt keine Maßnahmen, um dies zu verhindern.

Seite? ˅ Vers Er war derjenige, der eine Sicherheitslücke in Instagram gemeldet hat, die auch in privaten Facebook-Profilen vorhanden ist. Betonen Sie, dass auch Fotos und Videos, die aus Ihrem Profil entfernt wurden, von allen gesehen werden könnenweil der geheime Link ihnen direkten Zugriff auf den Server gibt.

Darüber hinaus ist der gesamte Inhalt Ihres Geschichtendie normalerweise 24 Stunden gültig sind, können abgezogen werden. Das Material ist noch einige Tage auf Webservern gültig.

Dadurch können sie private Inhalte ohne Ihre Erlaubnis teilen

Der Inhalt Ihres privaten Kontos kann von jedem gesehen werden - 1Aus dem, was wir kommentieren, geht hervor, dass nur ein Benutzer mit der Berechtigung zum Verfolgen eines privaten Kontos den Inhalt virtualisieren kann. Follower müssen über Mindestkenntnisse in HMTL verfügen und Zugriff auf einen Computer haben um von dort aus das Profil eingeben zu können.

Wenn wir erwähnen, dass Sie nur über minimale Kenntnisse verfügen müssen, sind diese sehr gering. Alle Browser haben derzeit Option “Aktivieren”, wenn sie mit der rechten Maustaste auf ein bestimmtes Objekt auf dem Bildschirm klicken. Nur dies ist erforderlich, um den direkten Link vom privaten Instagram-Konto zu subtrahieren.

Nach dem Öffnen des Inspektionsabschnitts, der unter oder seitlich geöffnet werden kann, Der Benutzer wechselt zur Option Netzwerk. Dort sucht er nach einer Kombination aus Bild / Film mit dem endgültigen “IMG”. Dann müssen Sie nur noch die URL kopieren, damit Sie das Material mit anderen teilen können, die Sie möchten.

Das Verfahren beinhaltet natürlich die Option, Fotos und Videos direkt auf Ihren Computer herunterzuladen. Sie müssen nur den direkten Veröffentlichungslink in Ihrem Browser öffnen und mit der rechten Maustaste klicken, um die Download-Option anzuzeigen.

Vorsicht ist das einzige Mittel

Instagram

Nachdem die Eigentümer privater Konten den Mechanismus kennengelernt haben, müssen sie festlegen, wer von ihren Followern ihre Veröffentlichung teilen darf. Wenn es sich um ein Instagram-Familienkonto handelt, kann es leicht sein, den Schuldigen zu finden. Jeder kennt sich. Wenn es jedoch zu einigen Fremden gekommen ist, kann es eine entmutigende Aufgabe sein.

Vorsicht ist das einzige Hindernis für den Schutz eines Kontoinhabers. Sie können Fremden oder älteren Kollegen keine Erlaubnis geben, weiterzumachen. Es ist ratsam, ein anderes Instagram-Profil zu haben, das öffentlich ist, wenn Sie Material mit Fremden teilen.

Die Tatsache t ist in der Vorsichtsanwendung enthaltenomar Bewusstsein für das, was im Web veröffentlicht wird. Wenn Sie wirklich nicht möchten, dass bestimmte Videos oder intime Fotos im Internet verbreitet werden, laden Sie sie nicht in ein Netzwerk hoch. Sie machen mehr Datenschutzversprechen.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, dass Follower Screenshots ihrer Handys machen. Möglicherweise haben sie Ihre Fotos in einem Moment und Ihre Videos mit etwas mehr Zeit. Es gibt Bildschirmrekorder-Apps.

Nochmals: Geben Sie keine Zustimmung zu Fremden oder unzuverlässigen Verwandten.

Sie können auch mögen …

Bemerkungen