Der MitbegrĂĽnder von CD Projekt Red stellte ein Telefon mit einem 14-Tage-Akku und einem Zähler her …

Der Mitbegründer von CD Projekt Red stellte ein Telefon mit einem 14-Tage-Akku und einem Zähler her ...

Während der Rest von CD Projekt Red mit Cyberpunk 2077 beschäftigt ist, stellt Firmenmitbegründer Michał Kiciński Kickstarter ein minimalistisches Mobiltelefon vor. Mudita Pure ist ab sofort vorbestellbar und wurde entwickelt, damit Sie sich besser fühlen, indem Anwendungen, LCD-Bildschirme, Spiele, das Internet und die meisten anderen Funktionen, die auf den meisten Käuferlisten ganz oben stehen, wegfallen.

Was Mudita Pure bietet, ist ein 2,84-Zoll-E-Ink-Bildschirm, ein globales Multiband-GSM-Modul, ein eigenes Mudita-Betriebssystem, eine Tethering-Funktion, ein Lautsprecher, ein Musik-Player fĂĽr diesen Lautsprecher und eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen im Standby-Modus – das waren die Tage . Was das moderne Ablenkungsgerät auch ĂĽberlebt, ist die Medita Pure Meditationsuhr – oder die “Uhr”, wie sie besser bekannt ist -, die sicherstellt, dass Sie keine Yoga-Sitzung verpassen oder die Möglichkeit haben, Ihre Chakren auszurichten.

Das Telefon wurde von Grund auf neu entwickelt, um sicherzustellen, dass Sie offline bleiben können, wenn Sie nicht gestört werden möchten. Dies bedeutet, dass kein interner Browser vorhanden ist (aber zum Herstellen einer Verbindung mit einem anderen Gerät verwendet werden kann) und ein Seitenschieberegler, der von verbunden geändert wird, um nicht zu stören oder offline zu sein.

Das Telefon selbst misst 14 x 1,4 x 59 cm und sieht aus wie … ein Kieselstein. Grundsätzlich ist es einfach und unkompliziert. Es ist auch sehr stilvoll in seiner Einfachheit.

„Wir werden jeden Tag mit Informationen ĂĽberwältigt“, sagt KiciĹ„ski, „es wird schwieriger, inneren Frieden zu finden. Wir glauben, dass Mudita Pure auch als zweites Telefon verwendet werden kann, mit dem wir abends, an Wochenenden oder Feiertagen den Netzstecker ziehen, Zeit mit Ihren Lieben verbringen oder die Einsamkeit genieĂźen können. “”

KiciĹ„ski begann mit der Entwicklung des Telefons, nachdem er die Vipassana-Meditation (eine Meditationspraxis mit Atmung und innerer Reflexion) entdeckt hatte, bei der er eine erhöhte Empfindlichkeit gegenĂĽber elektromagnetischer Strahlung verspĂĽrte. Daher der Weg zur Schaffung eines Telefons mit dem niedrigstmöglichen Wert fĂĽr die spezifische Absorptionsrate (SAR) – Messung der Exposition eines Benutzers gegenĂĽber Hochfrequenzemissionen.

Sie können Mudita Pure jetzt bei Kickstarter kaufen, beginnend bei 221 US-Dollar, abgezinst vom vollen Verkaufspreis von 369 US-Dollar, und die Kampagne wird wahrscheinlich finanziert, wenn ich diesen Satz fertig schreibe. Dies ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass wir die Idee von Mudita Pure in all ihrer prätentiösen Sprache wirklich mögen – mal sehen, ob diese das Zeug dazu hat, Mainstream zu werden.

DIE INFO