Der neue Xiaomi Mix Alpha ist vollstÀndig mit einem exzentrischen Bildschirm abgedeckt

Der neue Xiaomi Mix Alpha ist vollstÀndig mit einem exzentrischen Bildschirm abgedeckt

Xiaomi stellte ein neues futuristisches Telefon vor, das – obwohl sein Aussehen uns glauben lĂ€sst, dass es nur ein Konzept ist, das niemals auf den Markt gebracht werden wird – ĂŒberhaupt nicht. Dies ist der Xiaomi Mix Alpha, bei dem der Bildschirm ĂŒberall angezeigt wird. Mit Ausnahme der Unter- und Oberkante und des aerodynamischen Titangurts, in dem drei starke fotografische Sensoren untergebracht sind, handelt es sich um ein Smartphone mit einem Bildschirm-zu-Körper-VerhĂ€ltnis von 180,6 Prozent. mit einer Technologie namens Surround-Anzeige Eine echte ExzentrizitĂ€t, die sogar die Art und Weise verĂ€ndert, wie Menschen gemacht werden Selfie.

Wir empfehlen auch: Xiaomi und Samsung prÀsentieren die ersten 108-Megapixel-Fotosensor-Smartphones

Sicherlich umschrieben EndgadgetDie EnthĂŒllung des neuen Xiaomi Mix Alpha könnte eine Reaktion auf seine erfolglosen Versuche – und BemĂŒhungen anderer Unternehmen – sein, einen Prototyp fĂŒr ein faltbares Telefon zu entwickeln. Dieses neue Terminal unterscheidet sich in einigen Punkten. Xiaomi beseitigte die Frontkamera und zwang die Benutzer, nur eine RĂŒckkamera mit drei Sensoren zu verwenden, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit Samsung entwickelt wurde: Es handelt sich um eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 108 Megapixeln (12.032 x 9024 Pixel), einem Ultraweitwinkel von 20 Megapixeln mit 1,5 cm Super-Makrofotofunktionen und einem 12-Megapixel-Teleobjektiv mit 2x optischem Zoom und PD-Doppelfokus. Warum gehen Sie, wenn Sie eine leistungsstarke RĂŒckfahrkamera mit Bildschirm haben, warum befestigen Sie die Front. Er braucht es nicht. Das ist wahrscheinlich absurd.

Mix Alpha hat natĂŒrlich auch die Frontcontroller entfernt. Dies sind zwar nicht ganz, aber berĂŒhrungsempfindliche taktile Tasten. Der Fingerabdrucksensor ist unter dem Bildschirm versteckt und verfĂŒgt ĂŒber einen Qualcomm Snapdragon 855+ 12 GB RAM und 512 GB Speicher. Es hat einen 4050mAh Akku mit 40W Schnellladung und Im Moment wird es nur mit den chinesischen 5G-BĂ€ndern kompatibel sein, was wahrscheinlich ein Fortschritt ist, ob wir es bald in anderen LĂ€ndern zum Verkauf anbieten werden.

WĂ€hrend wir vielleicht denken, dass dies ein einfacher Blick auf die Zukunft von Surround-Telefonen ist, versichert Xiaomi, dass dieses Terminal tatsĂ€chlich bereits in Produktion ist, wenn auch aufgrund des schwierigen Herstellungsprozesses in “kleiner Produktion”. Es wird Ende des Jahres veröffentlicht und kostet exorbitante 19.999 Yuan (ungefĂ€hr $ 2.000 810).