Der Start von Nokia 7.2 India neckt HMD Global

Der Start von Nokia 7.2 India neckt HMD Global

Nokia 7.2 wurde Anfang dieses Monats auf der IFA 2019 in Berlin zusammen mit Nokia 6.2 veröffentlicht. Ein Mittelklasse-Telefon könnte nach Indien gehen, als HMD Global mit der Einführung eines neuen Smartphones in diesem Land zu necken begann. Das Nokia 7.2 ist ein weiteres Android One-Smartphone im Portfolio des Unternehmens, das einige Funktionen für das Nokia 6.2-Telefon bietet. Die Hauptmerkmale des Telefons sind ein 48-Megapixel-Hauptkamerasensor, Android 9 Pie und ein 3500-mAh-Akku.

In dem auf Twitter veröffentlichten Teaser scheint Nokia Mobile India den Start eines neuen Smartphones mit Nachtmodus-Funktion zu necken. Das Video zeigt nicht den genauen Namen des Geräts, aber die letzten Sekunden des Videos zeigen eine runde Kamera der Marke Zeiss, genau wie die Kameras in Nokia 7.2.

Nokia 7.2 Preis, Spezifikationen

Das Nokia 7.2 kostet 299 Euro (ca. 24.000 Rs) für die Variante mit 4 GB RAM und 64 GB, während die Variante mit 6 GB RAM und 64 GB 349 EUR (ca. 28.000 Rs) kostet. Was die Preise für Nokia 7.2 in Indien betrifft, gibt es noch kein offizielles Wort dafür.

Das Mittelklasse-Smartphone mit Android 9 Pie kann auf Android 10 aktualisiert werden. Es verfügt über ein 6,3-Zoll-Full-HD + -Display mit HDR10-Unterstützung und Gorilla Glass 3-Schutz. Nokia 7.2 wird mit Qualcomm Snapdragon 660 SoC betrieben bis zu 6 GB RAM. Das Telefon enthält einen 3500-mAh-Akku.

Das Nokia 7.2 von HMD Global verfĂĽgt ĂĽber eine dreifache RĂĽckfahrkamerakonfiguration. Es gibt einen 48-Megapixel-Hauptkamerasensor, einen 5-Megapixel-Tiefensensor und einen 8-Megapixel-Weitwinkelkamerasensor. Wenn es um Selfies geht, verfĂĽgt das Nokia 7.2 ĂĽber eine 20-Megapixel-Frontkamera. Das Nokia 7.2 verfĂĽgt ĂĽber einen microSD-Kartensteckplatz mit UnterstĂĽtzung fĂĽr bis zu 512 GB und einen USB-Typ-C-Anschluss.