Design, um bei einigen Benutzern die “Trypophobie” des iPhone 11 Pro auszulösen

Design, um bei einigen Benutzern die

Das iPhone 11 Pro Design beunruhigt Menschen mit “Trypophobie”. Was ist das? Wie Wikipedia erklĂ€rt, ist dies “ZurĂŒckhaltung, unregelmĂ€ĂŸige Muster oder Ansammlungen kleiner Löcher oder Unebenheiten zu sehen”. GrundsĂ€tzlich kann eine Reihe unregelmĂ€ĂŸiger Muster oder Löcher dazu fĂŒhren, dass sich manche Menschen beim Betrachten unwohl fĂŒhlen.

Trypophobie ist beim Menschen so selten, dass sie nicht einmal offiziell als psychische Störung anerkannt wird. Eine begrenzte Menge an Forschung wurde ebenfalls durchgefĂŒhrt, und einige glauben nicht einmal, dass eine solche Störung ĂŒberhaupt existiert. Das Dreifachkamerasystem des iPhone 11 Pro hat jedoch einige Menschen trypophob gemacht. Zumindest einige wĂŒrden Twitter argumentieren.

Es ist schwierig zu wissen, ob diese Leute die Wahrheit sagen oder nicht. Es gibt jedoch auch die Tatsache, dass das iPhone 11 Pro nicht das erste Smartphone ist, das mit einem Dreifachkamerasystem auf den Markt kommt. Huawei Mate 20 Pro, Nokia 9 Pureview und viele andere Android-Smartphones werden alle mit einem Àhnlichen dreifachen Kamera-Layout geliefert.

Das iPhone 5c mit seiner SilikonhĂŒlle hatte auch Tonnen von unregelmĂ€ĂŸigen Löchern auf der RĂŒckseite, und niemand beschwerte sich ĂŒber Trypophobie.

Design, das fĂŒr einige Benutzer das iPhone 11 Pro

Angesichts der Tatsache, dass sich das Dreifachkamerasystem der iPhone 11 Pro-Serie auf der RĂŒckseite befindet, sollten die meisten Menschen mit Tripophobie kein Problem damit haben, das Telefon selbst zu kaufen. Wenn sie die HĂŒlle auf die RĂŒckseite des Telefons legen, ĂŒberprĂŒfen sie Ihr Dreifachkamera-Setup nicht regelmĂ€ĂŸig.

Was denkst du darĂŒber? FĂŒhlen Sie sich durch das Design der Dreifachkamera des iPhone 11 Pro auch unwohl?