Die beste Waze-Funktion wurde mit der intelligentesten App noch besser …

Die beste Waze-Funktion wurde mit der intelligentesten App noch besser ...

In den letzten Monaten hat Google einige der besten Waze-Funktionen für Google Maps eingeführt. Waze bietet jedoch weiterhin einen besseren Service für Fahrer, die daran interessiert sind, ihren Pendelverkehr in Echtzeit zu kennen, da Google Maps noch nicht alle Waze-Vorfallberichte bearbeitet. Das Melden von Verkehrsstörungen mit Waze kann jedoch während der Fahrt ärgerlich sein, insbesondere wenn Sie dies über den Bildschirm Ihres Telefons tun müssen. Aber hier kommt Googles intelligenteste App zum Einsatz, wodurch die Waze-Navigation noch besser wird.

Ja, Waze bietet bereits integrierte UnterstĂĽtzung fĂĽr Freisprechgesten. Dies ist jedoch nicht gleichbedeutend damit, dass Google Assistant direkt in der App auf Befehle wartet. Google Assistant wurde kĂĽrzlich zu Google Maps hinzugefĂĽgt, und Google hat kĂĽrzlich angekĂĽndigt, dass Waze auch einen erhalten wird. Jetzt Google Assistant, da Waze bereit ist, fĂĽr alle US-Nutzer verfĂĽgbar zu sein, wie Waze in einem Blogbeitrag erklärt. Alles, was Sie tun mĂĽssen, ist “Hey Google” mit geöffnetem Waze zu sagen, um Vorfälle nur mit Ihrer Stimme zu melden und andere Dinge zu nutzen, die der Assistent tun kann:

Jetzt können Sie beispielsweise ein Loch melden, einen Termin in einem Kalender vereinbaren, Musik abspielen, Mutter anrufen oder ein CafĂ© in der Nähe finden. Alles ohne den Waze-Navigationsbildschirm zu verlassen – während Sie Ihre Hände am Lenkrad und Ihre Augen auf die StraĂźe richten.

Bildquelle: Google

Die folgenden Waze-spezifischen Befehle sind in Waze verfĂĽgbar, sobald das Update installiert ist:

  • Hey Google, geh nach Hause
  • Hey Google, geh ins CafĂ©
  • Hey Google, finde Tankstellen
  • Hey Google, melde Verkehr
  • Hey Google, was ist meine ETA?
  • Hey Google, zeige dir alternative Routen
  • Hey Google, zeig mir die Tipps
  • Hey Google, erlaube / vermeide MautgebĂĽhren

Wenn Google Assistant auf Ihrem Telefon nicht automatisch angezeigt wird, mĂĽssen Sie es in den Einstellungen von Google Assistant aktivieren. Diese Funktion ist derzeit auf Android-Handys verfĂĽgbar und es ist unklar, wann sie auf iPhones angewendet wird.

Bildquelle: Google