Die Ehrenmedaille kann von Respawn Entertainment zurĂŒckkehren

Die Ehrenmedaille kann von Respawn Entertainment zurĂŒckkehren

Mehr als sieben Jahre sind seit der Veröffentlichung des letzten Spiels, Medal of Honor (Warfighter), vergangen, was zu der Erkenntnis fĂŒhrte, dass die Serie aufgrund des Erfolgs von Call of Duty vollstĂ€ndig verschoben wurde. Heute haben wir jedoch die Gelegenheit eröffnet, zurĂŒckzukehren, um den Hauptteil der Respawn Entertainment-Reihe zu sehen. Ein neues VR-Franchise-Spiel namens Medal of Honor: Above and Beyond wurde heute Abend beim Oculus Connect 6-Event vorgestellt.

Diese neue Folge wird die Spieler als Teil der alliierten Front in den Zweiten Weltkrieg zurĂŒckversetzen und zusĂ€tzlich zu dem relevanten Teil der Aktion Elemente der Erkundung und Interaktion mit der Szene enthalten. Ehrenmedaille: Über und ĂŒber Es wurde von Respawn Entertainment, den Eltern der Titanfall-Saga, oder dem neuesten Battle Royale-Spiel entwickelt, um Fortnite mit Ihnen, Apex Legends, zu bekĂ€mpfen.

Apex Legends könnte in Zukunft ein Kreuzspiel sein.

Nach der Darstellung dieser Unterteilung in VR sollte man sich fragen, ob die Möglichkeit besteht, dass eine der bekanntesten Serien von 128-Bit-Konsolen wieder in den Vordergrund tritt. Die neue Rate, kein Zweifel Ehrenmedaille made by Respawn Entertainment wĂ€re eine großartige Nachricht fĂŒr alle Fans der Saga. Denn laut frĂŒheren Arbeiten der Studie scheint es die ideale Lösung zu sein, das Franchise wieder dorthin zu bringen, wo es hingehört, die FĂ€higkeit, Geschichten auf hohem Niveau zu erstellen (Titanfall 2) sowie einen Mehrspielermodus, der Spieler sĂŒchtig macht (Apex Legends).

Wir werden sehen, ob dies alles nur ein zeitgesteuertes Projekt in der virtuellen RealitÀt ist oder ob Electronic Arts endlich dazu ermutigt wird, eine der von Fans bevorzugten Action-Serien wiederzubeleben und das Projekt in den HÀnden von zu lassen Respawn Entertainment