Die großartige Netflix Show wird zum Videospiel

Die großartige Netflix Show wird zum Videospiel

Die großartige Netflix Show wird zum Videospiel 1

GameSpot erhĂ€lt möglicherweise eine Provision fĂŒr Einzelhandelsangebote.

Die großartige Netflix Narcos Show wird zu einem Videospiel. Narcos: Rise of the Cartels wird als “brutales rundenbasiertes taktisches Strategiespiel” beschrieben, das auf der Show basiert, die den Kampf gegen den Kokainkönig Pablo Escobar und sein Drogenimperium aufzeichnet.

Der Aufstieg der Kartelle folgt insbesondere den Ereignissen der ersten Staffel von Narcos, in der DEA-Agenten Escobar und sein Medellin-Kartell in Kolumbien verfolgten. Es gibt zwei Kampagnen und Spieler können sich auf die Seite von Escobar oder DEA-Agent Steve Murphy stellen. Das Spiel scheint die Ähnlichkeiten der Schauspieler zu ĂŒbernehmen, die Escobar und Murphy, Wagner Moura und Boyd Holbrook spielten.

Das Spiel soll “Ende 2019” auf PS4, Xbox One, Switch und PC veröffentlicht werden. Die physische Version beginnt im vierten Quartal (1. Oktober bis 31. Dezember).

Neben Escobar und Murphy zeigt Rise of the Cartels auch andere berĂŒhmte Charaktere aus der Serie wie El Mexicano, Peña und Primo. Jeder hat seine eigenen StĂ€rken und FĂ€higkeiten.

In Bezug auf das Spiel bewegen sich die Einheiten auf jeder Seite gleichzeitig. DarĂŒber hinaus wechselt die Kamera in SchlĂŒsselmomenten von oben nach unten zu einem Dritten.

Die dritte und letzte Staffel der Narcos-TV-Show wurde 2017 uraufgefĂŒhrt. Das Begleitprogramm von Narcos: Mexico konzentrierte sich auf den Drogenhandel in Mexiko. Michael Pena und Diego Luna spielten die Hauptrolle.

Rise of the Cartels wurde von Kuju (Marvel: Ultimate Alliance 2, Chainsmokers Paris VR) entwickelt und von Curve Digital (Dear Esther, Human Fall Flat) veröffentlicht.