Die Nachricht von IOS 13, Apples superschnellem System

Die Nachricht von IOS 13, Apples superschnellem System

Gestern wurde es offiziell gestartet IOS 13, Apples neues Betriebssystem das verspricht, seinen Vorgänger deutlich zu übertreffen. Ohne Zweifel ist das Highlight, dass es ist doppelt so schnell wie Version 12, und die Upgrades sind 60 Prozent leichter. Zwei Faktoren, die iPhone-Nutzer zu schätzen wissen.

Wenn Sie das Thema Geschwindigkeit fortsetzen, dauert die Gesichtserkennung in iOS 13 nicht lange. Es ist 30 Prozent schneller. Auch fĂĽr lAls Anwendungen nehmen sie weniger Platz ein. Bis zu 50 Prozent weniger werden versprochen FĂĽr jede Anwendung. Deshalb ist das neue System so schnell: Alles wiegt weniger.

Andererseits Der Dunkle Modus wurde neu gestaltet. Jetzt fügt sich das Thema perfekt in die Umgebung ein, sodass der Inhalt korrekt angezeigt werden kann. Darüber hinaus können Sie durch Zugriff auf den Konfigurationsabschnitt die Aktivierung für bestimmte Zeitpläne programmieren.

Dieses neue Apple-System verfügt über eine 3D-Option und einen sehr vollständigen Video-Editor, sodass Sie Ihren Computer nicht verwenden müssen, um das zu retuschieren, was Sie im Web teilen möchten.

Verbesserung der Privatsphäre

IOS 13

Wie bei jedem guten Update wurde der Datenschutz in iOS 13 verbessert. Das System benachrichtigt den Benutzer über Anwendungen, die seinen Standort verfolgen Sie können sie ausschalten. Sie erhalten sogar einen wöchentlichen Follow-up-Bericht über ihre Aktivitäten.

Eine weitere Einschränkung, die IOS 13 Apps auferlegt, besteht darin, dass sie weder Bluetooth verwenden noch auf Ihre Kontaktnotizen zugreifen können. Bevor sie den Besitzer des Mobiltelefons um Erlaubnis bitten müssen, müssen sie dies jedes Mal tun, wenn sie auf den Speicherplatz zugreifen möchten. Eine Änderung, die von vielen Apple-Benutzern erwartet wird.

Auf der Seite der Bilder bietet das neue IOS die Möglichkeit, alle Informationen über sie zu löschen. Es wird nicht bekannt sein, wann oder wo sie genommen wurden.

Welche Telefone sind mit IOS 13 kompatibel?

IOS 13

Die Liste der iPhones, die das Betriebssystem aktualisieren können, ist etwas begrenzt. Kompatible Telefone sind wie folgt: iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone XR, iPod Touch.

Kürzlich veröffentlicht Iphone 11 mit Pro und Pro Max Variantenkommt mit vorinstalliertem iOS 13.

Wenn auf Ihrem iPhone keine automatischen Updates aktiviert sind, müssen Sie das System aktualisieren, indem Sie auf Ihrem Mobiltelefon die folgende Route auswählen: Einstellungen> Allgemein> Software-Updates.

Während des ersten Updates werden Sie wahrscheinlich aufgefordert, einige Apps vom Ort zu entfernen. Sie müssen deren Entfernung durch das System zustimmen. Keine Sorge, dann kümmert sich iOS 13 um die Neuinstallation.

Wichtig: Wir erwähnen, dass das neue IOS neu gestaltet wurde. Nun, der Store-Update-Bereich wurde durch “Apple Arcade” ersetzt. Verzweifle nicht, sie haben nur die Route geändert. Um ausstehende Updates anzuzeigen, mĂĽssen Sie einer neuen Route folgen: App Store> Klicken Sie auf Ihren Avatar (Benutzerfoto)> Wischen Sie nach unten.

Sie können auch mögen …

Bemerkungen