Die neueste Beta von Apple Music fĂĽr Android ist jetzt Chromecast-kompatibel

Die neueste Beta von Apple Music fĂĽr Android ist jetzt Chromecast-kompatibel

Apple Music ist nicht der beliebteste Android-Musik-Streaming-Dienst, aber Apple Bite möchte seine Dienste auf der Plattform weiter verbessern.

Von 9to5google überprüfen Sie es Die neueste Beta-Version von Apple Music unterstützt ChromecastDamit Benutzer ihre bevorzugten Wiedergabelisten, Radiosender und Alben im Fernsehen oder auf einem Chromecast-kompatiblen Lautsprecher anhören können.

Vor kurzem hat die Firma Bite Apple auch einen dunklen Modus fĂĽr Apple Music auf die Plattform aufgenommen. Es scheint, dass Apple viel Aufmerksamkeit darauf legt, Android-Fans zu gewinnen.

Das könnte Sie interessieren Die Apple Music App wird beim neuen Porsche Taycan zum Standard

Apple Music fĂĽr Android

Das Beste an der Chromecast-Unterstützung ist, dass Benutzer in ihren Apps nichts tun müssen, um einen Stream an Google Home-Geräte zu senden. Das Symbol wird in der oberen rechten Ecke der Anwendung angezeigt, wenn beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Drücken Sie einfach eine Taste und wählen Sie das Gerät aus, an das Sie den Inhalt senden möchten.

Sobald Sie mit Chromecast verbunden sind, können Sie alle Ihre Apple Music-Wiedergabelisten von Ihrem Mobiltelefon aus steuern. Sie können sogar Sprachbefehle von Google Assistant verwenden. Genug einfach und intuitiv damit jeder lernen kann, es zu benutzen. Benutzerfreundlichkeit und wirtschaftlicher Preis sind einer der Gründe, warum Chromecast-Benutzer dieses Gerät anderen vorziehen.

Andererseits enthält die neueste Beta-Version von Apple Music auch über 100.000 Radiosender. Sie kommen alle aus Radio einschalten, eine der bekanntesten Online-Radio-Plattformen der Welt undHeartradio. Sie müssen keine separate Anwendung mehr herunterladen, um Ihre Lieblingssender anzuhören.